Gegen Tirol direkt vor 500 Fans «kleinezeitung.at

Zu Beginn der dritten Bundesliga-Runde begrüßt der beförderte Ried-Meister um 17:00 Uhr Red Bull Salzburg. Gleichzeitig ist Rapid Wien zu Gast in der SKN St. Pölten. Altach darf nur gegen die WSG Tirol gegen 500 Zuschauer spielen.

05.50, 26. September 2020

Altachs Manfred Fischer kann es nicht glauben. © GEPA Fotos

Bullen im CL-Versuch galoppieren im Innviertel

Live-Ticker ab 17:00 Uhr: SV Ried vs. Red Bull Salzburg

Danach Champions League Play-off ist vor den Play-offs der Champions League – wartet aber dazwischen Red Bull Salzburg Kletterer Ried und es will die Aspiranten der führenden Klasse auf dem Weg zum neunten Ligaspiel in Folge verschwinden lassen. “Es wird für uns kein Spaziergang im Park”, sagte der Salzburger Trainer. Jesse March. “Wir müssen von Anfang an fokussiert und konzentriert sein und versuchen, unsere Chancen optimal zu nutzen.”

Wikingerhäuptling Gerald Baumgartner die hoffnung ist jedoch, punkte im innviertel zu halten. “Der Kleine hat immer seine Chance gegen den Großen, wenn er seine Hausaufgaben macht. Salzburg ist der größte Favorit, aber wir werden nicht zulassen, dass sie freiwillig Punkte sammeln.”

Schnell wie Gas in der formstarken St. Pölten

Live-Ticker ab 17:00 Uhr: SKN St. Pölten vs. SK Rapid Wene

Des SKN St. Pölten hat die Saison gut begonnen: ein starker 0: 0-Sieg gegen die SK Sturm Graz Letzte Woche haben die Niederöster ein verlassenes Derby im Derby mit 5: 0 besiegt Bewundern Weg. Des SK Schnell ein Trainer Didi Kühbauer wird gewarnt: “Wir müssen es ernst nehmen, sonst können wir eine böse Überraschung bekommen.” Der Trainer erwartet eine Verbesserung, insbesondere im Hinblick auf das glückliche 1: 1-Unentschieden gegen Sturm: “Wir müssen von der ersten Minute an dabei sein, aggressiver im Zweikampf sein und präsent sein.”

Für St. Pölten das Spiel ist eine Vorbereitung auf schwierige Wochen, nach dem Rapid-Spiel wartet es WAC (auswärts), Salzburg (Pokal / Heim) und die LASKE (Weg). “Ich weiß, wie schnell es im Fußball gehen kann. Bald kann sich alles in die andere Richtung ändern”, sagte der Trainer Robert Ibertsberger. “Erst nach den nächsten vier Gegnern kann man halb abschätzen, in welche Richtung es gehen kann.”

Altach ohne wirklichen Heimvorteil gegen Wattens

Live-Ticker ab 17:00 Uhr: SCR Altach vs. WSG Tirol

Das Duell am Samstag zwischen den Vereinen ohne Sieg Altach und Tirol wird nur 500 Zuschauer im Land sehen können. Laut einer offiziellen Anordnung am Freitag dürfen die ursprünglich geplanten 3.000 Besucher aufgrund der Coronavirus-Pandemie die nicht betreten Cashpoint Arena.

“Uns ist klar, dass wir alles in unserer Macht stehende tun müssen, um einen zweiten Ausschluss zu verhindern. Wir sind auch keine Korona-Leugner und haben die Angelegenheit immer sehr ernst genommen. Trotzdem haben wir das Gefühl, dass hier Actionismus betrieben wird. “, sagt Altach-Geschäftsführer Christoph Längle. Sie haben das Gefühl, für das Fehlverhalten anderer bestraft zu werden.

“Die Art und Weise, wie das Ganze kommuniziert wurde, ist ebenfalls seltsam. Wir fragen uns, warum Vorarlberg im Vergleich zum Rest Österreichs ein Ausreißer ist”, sagte Längle. Er hat auch kein Bewusstsein der Behörde für die Situation des Clubs.

Am Spieltag ist im Stadion kein Catering erlaubt. Am Tag vor dem Spiel mussten die Karteninhaber über die neue Situation informiert werden. 250 VIP-Fans und Abonnenten können das Spiel jetzt einfach genießen. Der Altach hofft, dass es ein Einzelfall bleibt. “Wir werden unseren Optimismus nicht verlieren”, betont Längle.


Written By
More from Urs Kühn

Tom Kaulitz enthüllt auf einer Party die Penislänge – Heidi Klum reagiert beschämend

Tom Kaulitz enthüllte an seinem 31. Geburtstag aufregende Details. Bild: instagram.com/heidiklum Tom...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.