Google Maps: Deutschland leitet Kartelluntersuchung in Google Maps ein

Die Anti-Kartell-Aufsichtsbehörde von Deutschland sagte am Dienstag, sie habe eine Untersuchung gegen Google Maps wegen Beschränkungen eingeleitet, die ihr einen unfairen Vorteil gegenüber Wettbewerbern verschaffen könnten.

„Das Verfahren dient der Untersuchung möglicher wettbewerbswidriger Beschränkungen der Google Maps-Plattform zum Nachteil alternativer Kartendiensteanbieter“, teilte das Bundeskartellamt in einer Mitteilung mit.

Andreas Mundt, Präsident der Watchdog, sagte, er habe Grund zu der Annahme, dass Google „die Kombination der eigenen Kartendienste mit Kartendiensten von Drittanbietern einschränken könnte, beispielsweise wenn es um die Einbettung von Google Maps-Standortdaten, der Suchfunktion oder Google geht Street View in Karten, die nicht von Google bereitgestellt werden „.

Der Schritt erfolgt, nachdem das Bundeskartellamt Google im Januar als Unternehmen mit „beherrschender Marktmacht“ eingestuft hatte, was den Behörden den Weg ebnet, gegen potenziell wettbewerbswidrige Aktivitäten vorzugehen.

Parallel laufen bereits Verfahren zur Untersuchung der Datenverarbeitungsbedingungen von Google und des Nachrichtenangebots Google News Showcase.

Im vergangenen Jahr trat eine Novelle des deutschen Wettbewerbsgesetzes in Kraft, die es der Regierung ermöglicht, vor allem gegen große Digitalunternehmen früher einzugreifen.

Der Watchdog stufte auch Meta, das Unternehmen, dem Facebook, WhatsApp und Instagram gehören, als ein Unternehmen mit „extremer Bedeutung für die Märkte“ ein.

Große Technologieunternehmen weltweit sehen sich einer zunehmenden Überprüfung ihrer marktbeherrschenden Stellung sowie ihrer Steuerpraktiken gegenüber.

Die EU und Großbritannien leiteten im März kartellrechtliche Untersuchungen ein, nachdem Google und Meta 2018 eine Vereinbarung geschlossen hatten, die angeblich darauf abzielt, ihre Dominanz auf dem Online-Werbemarkt zu stärken.

More from Wolfram Müller
Chelsea-Fans bemerkten, was mit Timo Werner und seinen Teamkollegen während des Trainings passiert war
Chelsea wird seinen ungeschlagenen Start unter Cheftrainer Thomas Tuchel auf vier Spiele...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.