Goretzka hält Deutschland nach dem Unentschieden gegen Ungarn bei der EM 2020

MÜNCHEN (dpa) – Leon Goretzka hat nach dem 2:2-Unentschieden gegen Ungarn am Mittwoch spät getroffen, um Deutschland in der EM zu halten.

MÜNCHEN (dpa) – Leon Goretzka hat nach dem 2:2-Unentschieden gegen Ungarn am Mittwoch spät getroffen, um Deutschland in der EM zu halten.

Jamal Musiala sorgte nach seiner Einwechslung in der 82. Minute sofort für Aufsehen und rutschte an drei Verteidigern vorbei, um Timo Werner die Chance zum Schuss zu geben. Werner wurde geblockt, aber der Abpraller fiel für Goretzka, der im 84. Torwart Péter Gulácsi überholte.

Es sah so aus, als würde Ádám Szalai seine Mannschaft im Achtelfinale trainieren. Der ungarische Kapitän erzielte ein frühes Tor gegen das Spielfeld und ermöglichte András Schäfer nach dem Ausgleich von Kai Havertz für Deutschland das 2:1.

Deutschland erwischte den besten Start, wurde aber zu Beginn des Turniers wieder eingeholt, als Szalai im 11. Platz per Kopfball nach einer Flanke von Roland Sallai traf.

Deutschland kämpfte mit 5-3-2 gegen die Defensivformation Ungarns und wurde in der ersten Halbzeit durch heftigen Regen durch ein Gewitter zusätzlich behindert.

In der 66. Minute gelang den Hausherren schließlich der Durchbruch, als der sonst so hervorragende Gulácsi den Freistoß von Toni Koos nicht abwehren konnte. Mats Hummels dirigierte den Ball nach vorne und Havertz sorgte aus nächster Nähe für Sicherheit.

Doch Ungarn reagierte sofort, als Szalai in Schäfer spielte und Manuel Neuer per Kopf überholte.

Das hätte gereicht, um Ungarn auf Kosten Deutschlands in die nächste Runde zu schicken, doch die Einwechselspieler retteten das Spiel.

Deutschland wurde mit vier Punkten Zweiter in der Gruppe und trifft am Dienstag im Wembley-Stadion auf England.

Portugal unentschieden gegen Frankreich in der anderen Gruppe mit 2:2 und beide kommen weiter, während Ungarn mit zwei Punkten Letzter wurde und ausgeschieden ist.

___

Mehr AP-Fußball: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports

___

Ciarán Fahey auf Twitter: https://twitter.com/cfaheyAP

Ciarán Fahey, The Associated Press










Written By
More from Heine Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.