Gouverneur Cuomo sagt, NY brauche dank COVID-19 30 Milliarden Dollar

Gouverneur Cuomo sagt, NY brauche dank COVID-19 30 Milliarden Dollar

Gouverneur Andrew Cuomo warnte am Donnerstag, dass New York in den nächsten zwei Jahren einen Zufluss von 30 Milliarden US-Dollar von der Bundesregierung benötigen wird, um sein wachsendes Defizit dank der Coronavirus-Pandemie auszugleichen.

“Wir müssen drastische Maßnahmen ergreifen, wenn die Bundesregierung nicht das tut, was für die Unterstützung der staatlichen und lokalen Regierungen verantwortlich ist”, sagte Cuomo Reportern während einer Telefonkonferenz.

Darüber hinaus sagte der Gouverneur, dass der staatliche MTA 12 Milliarden US-Dollar benötigt und die Hafenbehörde, die Flughäfen, Brücken und Tunnel in New York und New Jersey überwacht, 3 Milliarden US-Dollar benötigt.

Cuomo sagte, der MTA werde auch “dramatische Maßnahmen ergreifen müssen”, wenn die Bundesregierung das Geld nicht ausspuckt.

“Alles, was sie tun können, ist, Maut und Tarife zu erhöhen”, sagte Cuomo über den MTA.

Der Gouverneur hofft, dass das nächste COVID-19-Hilfspaket der Bundesregierung zusätzliche Hilfe für die schwierigen staatlichen und lokalen Regierungen in der Gesundheitskrise enthalten wird.

Er sagte, er werde sich später am Donnerstag mit New Yorks “Bundesbeamten” treffen.

Cuomo wurde von führenden Politikern des Bundesstaates unter Druck gesetzt, Steuern auf die reichsten New Yorker zu erheben, um schwerwiegende Kürzungen bei den staatlichen Dienstleistungen zu vermeiden, aber er hat die Idee zurückgedrängt.

Der Gouverneur sagte am Mittwoch, er habe die Reichen gebeten, von ihren Zweitwohnsitz-Retreats nach New York City zurückzukehren, damit sie Steuern zahlen können, um den Einnahmeausfall zu decken.

Cuomo scherzte sogar, dass er sie zum Abendessen mitnehmen oder für sie kochen würde.

Unterdessen hat Bürgermeister Bill de Blasio am Donnerstag einen Schuss auf Cuomo abgegeben, weil er versucht hatte, die Reichen zurück zum Big Apple zu locken, und sagte, er würde gerne Steuern auf die Reichen erheben, wenn die staatliche Coronavirus-Hilfe nicht durchkommt.

Written By
More from Heine Thomas

Iran: 4 bei Explosion verletzt, Feuer im Verlagsbereich in Teheran

Unter anderem ereignete sich in den letzten Wochen ein Brand in der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.