Hagia Sophia: Papst Franziskus “sehr traurig”, als die Türkei das Museum in eine Moschee verwandelt

Hagia Sophia: Papst Franziskus "sehr traurig", als die Türkei das Museum in eine Moschee verwandelt

“Das Meer bringt meine Gedanken ein bisschen weit nach Istanbul”, sagte der Papst während des Gebets, das an Menschen erinnert, die auf See arbeiten.

Seit einem Kabinettsdekret im Jahr 1934 diente das ikonische Gebäude in Istanbul als Museum. Am Freitag erließ der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ein Präsidialdekret, um die Verwaltung des Gebäudes vom Kulturministerium auf die Präsidentschaft für religiöse Angelegenheiten zu übertragen.

Der Beschluss folgt einer früheren Entscheidung eines türkischen Gerichts, mit der das jahrzehntealte Kabinettsdekret aufgehoben wurde.

Die Hagia Sophia ist eine UNESCO Weltkulturerbe, und die Gruppe sagt, dass sie die Entscheidung der Türkei zutiefst bedauert.

“Die Hagia Sophia ist ein architektonisches Meisterwerk und ein einzigartiges Zeugnis der Interaktionen zwischen Europa und Asien im Laufe der Jahrhunderte”, sagte die Generaldirektorin Audrey Azoulay.

“Sein Status als Museum spiegelt die universelle Natur seines Erbes wider und macht es zu einem starken Symbol für den Dialog.”

Griechenland und Frankreich haben auch den Säkularismus der Türkei in Frage gestellt.

Die Geschichte des ikonischen Gebäudes reicht bis ins Byzantinische Reich im 6. Jahrhundert zurück, als es als Kathedrale errichtet wurde. Im 15. Jahrhundert wurde es eine Moschee.

Da der Islam die Ausstellung von Bildern von Menschen in Moscheen verbietet, planen Beamte, die zahlreichen byzantinischen christlichen Mosaike in der Hagia Sophia mit Lichtern und Vorhängen zu verdecken, sagte der türkische Leiter für religiöse Angelegenheiten, Ali Erbaş, am Sonntag im türkischen Fernsehen.

Nach dem Gebet werden die Bilder wieder für die Besucher freigelegt. Eintrittsgelder werden ebenfalls annulliert, sagte Präsident Erdoğan.

“Wie alle unsere Moscheen werden ihre Türen für alle offen sein – für Muslime oder Nichtmuslime”, sagte Erdoğan.

“Als gemeinsames Erbe der Welt wird die Hagia Sophia mit ihrem neuen Status weiterhin alle aufrichtiger umarmen.”

Sharif Paget von CNN, Murat Baykara, Isil Sariyuce, Livia Borghese und Zahid Mahmood haben zu diesem Bericht beigetragen.

Written By
More from Lukas Sauber

Gesichtsmaskenstudie: Die Forscher stellten fest, welche Masken am wenigsten wirksam sind

Aus diesem Grund hat eine Gruppe von Forschern der Duke University eine...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.