Horrorlager: Horrorverletzung während des Twitch-Events – Sido muss ins Krankenhaus

Sido wurde im Horrorlager verletzt. Seine Campingkollegen sollten dafür verantwortlich gemacht werden. Der Rapper muss jetzt ins Krankenhaus und aus dem Lager fliehen.

  • Das Gruwelkamp endet am 1. November um 06:30 Uhr und dauert 36 Stunden live Zucken (Alle Horrorcamp News).
  • Die Freunde Waschen, Manny Marc und unsympathisches Fernsehen zieht am Halloween-Wochenende mit dem Streamer Knossi in ein Horror-Hotel.
  • Leuchten Sie während des Twitch-Events Waschen fällt plötzlich – der Rapper muss ins Greuellager Krankenhaus Blätter.

Freudenstadt, Baden-Württemberg – Bereits am ersten Tag der Gruwelkamp einige seltsame Ereignisse. Im Greuelhaus der vier Camper Knossi, Waschen, Manny Marc und unsympathisches Fernsehen, abgesehen von den vielen schockierenden Momenten, gab es auch viel zu feiern. Doch während die Luftschlangen gute Laune machten, verletzte sich der Berliner Rapper plötzlich Waschen und musste dann gehen Krankenhaus.

Name Gruwelkamp
Datum 30. Oktober 2020 bis 1. November 2020
Veranstalter Jens Heinz Richard Knossalla, Paul Hartmut Würdig
Ort Freudenstadt, Baden-Württemberg
Plattform Ruk / therealknossi
Teilnehmer Knossi, Sido, unsympathischTV, Manny Marc, Chris Guse, Gia, Jay Ottoman, Sturmwaffel, Klaas, Pietro Lombardi, inscope21

Horror Camp: Twitch Streamer Knossi und Co, Rapper Sido

Das Gruwelkamp ist der grösste Zuckendes Ereignis im Jahr 2020 in Deutschland. Der erste Tag war von einigen aufregenden Ereignissen geprägt. Unter anderem kaputt Knossi und Waschen Der deutsche Twitch-Rekord für die meisten Live-Zuschauer und auch der Fernsehmoderator Klaas Heufer-Umlauf besuchten die Luftschlangen im Horrorlager.

Zwischen all den Schrecken haben die vier Camper auch viel Zeit zum Feiern und damit die Streamer während der Horrorlager auf die Idee des Rapper Waschen ein paar mal in die Luft werfen. In einem Clip können Sie sehen, wie Knossi, Manny Marc, Pietro Lombardi und UnsympathischTV werfen den Berliner Rapper mehrmals hintereinander in die Luft, um ihn danach wieder zu fangen. Doch nach dem vierten Wurf beschließen die Camper plötzlich, einen der berühmtesten Rapper Deutschlands fallen zu lassen.

Indem ich es tue Zuckungsclip von Horrorlager Sie sehen Rapper Waschen von Knossi und Co wird niedergeschlagen und schlägt schmerzhaft auf den Boden. Danach Waschen scherzhaft gesagt: „Ich bin am Leben!„Aber der vermeintlich harmlose Sturz hat natürlich mehr zu bieten, als die Camper später herausfinden würden.

Horror Camp: Rapper Sido muss ins Krankenhaus, nachdem er in ein zuckendes Ereignis gefallen ist

Am nächsten Morgen haben Sie den Rapper gesehen Waschen dass er eine harte Nacht hatte. Man konnte den Musiker mit einem Verband auf der Schulter erkennen, aber zu diesem Zeitpunkt war nicht klar, woher er kam Verletzung Kommen Sie. In einem Clip des Live-Streams aus dem Gruwelkamp man erkennt das Verletzung ersichtlich:

Am nächsten Morgen Knossi und unsympathisches Fernsehen erwachte, viele Zuschauer fragten sich, wo Manny Marc und Waschen vassit. Dann ist die Horrorcamp Streamer Knossi bereit: „Sido ist im Krankenhaus„Deshalb wurden die Camper im Chat mit Fragen bombardiert. Vorher Knossi könnte erklären, was genau mit dem Rapper passiert ist, bemerkt der Streamer erschrocken: ‚Wie sollen Paul und Marc, wir haben heute Abend eine große Konzertshow, wie werden sie heute Abend ihre Songs abfeuern?

Aber YouTubers Unsympathisches Fernsehen wollte keine Gerüchte in der Welt verbreiten und machte so klar, was genau passiert ist. Sascha Hellinger sagt: ‚Unglücklicherweise […] Wir hatten die Idee, wir haben sie noch ein paar Mal geworfen und als wir sie das letzte Mal geworfen haben, war die Motivation unglücklich […] nicht mehr hoch genug, um ihn zu fangen, und er landet etwas schneller als geplant auf dem Boden.

Horror Camp 2020: Zuschauer können ihre Lieblings-Streamer fernsteuern

© Instagram: streamblast_de

Es ist daher klar, dass die vier Besatzungsmitglieder also Knossi, Manny Marc und unsympathisches Fernsehen sowie Pietro Lombadri sind wahrscheinlich für die Rapper verantwortlich Waschen ins Krankenhaus musste. Trotzdem geht es dem Berliner Rapper jetzt gut und er ist jetzt wieder beim Frühstück Gruwelkamp im Freudenstadt.

Liste der Kategorien: © Bild Allianz / dpa / Rolf Vennenbernd

Written By
More from Heine Thomas
Coronavirus: Die Quarantäneregeln für einige Länder sollen gelockert werden
Bildrechte Getty Images Die Regierung plant, ihre Regeln für die Quarantäne von...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.