Immobilienmakler bitten potenzielle Käufer um 30 £, nur um eine Immobilie zu besetzen

Immobilienmakler bitten potenzielle Käufer um 30 £, nur um sich eine Immobilie anzuschauen, um Zeitfresser und neugierige Nachbarn auszulöschen

  • Immobilienmakler planen, 30 £ für die Besichtigung einer Immobilie zu berechnen, um keine Zeit zu verschwenden
  • Es soll verhindern, dass Personen ein Schloss buchen und nicht in der Unterkunft erscheinen
  • Hat höhere Preise für renommierte und teure Immobilien nicht ausgeschlossen

Immobilienmakler planen ein Gebot von 30 Pfund für diejenigen, die sich eine Immobilie ansehen, um die Leute davon abzuhalten, ein Schloss zu buchen, sowie für neugierige Nachbarn.

Die neue Website ViewRabbit sendet einen Link an potenzielle Käufer und Mieter, über den sie die Gebühr bezahlen können, um das Ansehen zu garantieren.

Die Abgabe beträgt derzeit £ 30, aber die Website schließt eine höhere Abgabe für begehrte oder teurere Immobilien nicht aus. Die Times berichtete.

Gründer Michael Riley kam auf die Idee, nachdem er gesehen hatte, wie Immobilienmakler die Anzahl der Leute satt hatten, die die Besichtigung nach der Diskussion übersprungen hatten.

Immobilienmakler planen ein Gebot von 30 £ für diejenigen, die sich eine Immobilie ansehen, um zu verhindern, dass Leute ein Schloss buchen und nicht über die neue ViewRabbit-Website erscheinen, die einen Link an potenzielle Käufer und Mieter sendet, über den sie die Gebühr erheben können, um zu garantieren die Betrachtung (Dateifoto)

Ryan Woolfenden, der Marketingdirektor, sagte, sieben der potenziellen Käufer von zwölf Besuchern seien nicht erschienen.

Er sagte, dass dies oft daran lag, dass sie eine Immobilie kauften, dem Immobilienmakler jedoch nicht sagten, dass sie die Immobilie nicht besuchen würden.

Die Website sagt, dass das Unternehmen auch darauf abzielt, Personen auszulöschen, die es mit der Immobilie nicht so ernst meinen wie andere potenzielle Käufer, was dazu führt, dass sie sie nicht sehen können, da sie vor der Besichtigung entrissen wurde. .

Es wird auch gesagt, dass Prioritätsbuchungen garantiert sind, sodass ein Immobilienmakler die Buchung eines anderen potenziellen Käufers nicht stornieren kann, wenn jemand anderes ein Angebot für die Immobilie abgegeben hat und es akzeptiert wurde.

Allerdings müssen nicht alle Ansichten bezahlt werden. Es gibt immer noch Ansichten zu diesen Immobilien von ViewRabbit, die kostenlos gebucht werden können, aber sie können jederzeit storniert werden – zum Beispiel wenn die Immobilie verkauft oder vermietet wird, bevor sie sie besichtigen – und dies ist nicht garantiert.

Im vergangenen Monat erreichte die Zahl der verkauften Häuser den höchsten Rekord, als Käufer nach offiziellen Schätzungen die Transaktionen vor Ablauf der vollen Stempelsteuer abschließen wollten.

Laut HMRC-Daten wurden mehr als dreimal so viele Verkäufe abgeschlossen als im selben Monat des Vorjahres, als der Immobilienmarkt zusammenbrach.

Auf saisonbereinigter Basis, die Schwankungen mit bestimmten Jahreszeiten eliminiert, schätzt die Umsatzliste, dass im Juni 198.240 Wohnungen verkauft wurden – 219,1 Prozent mehr als im Juni 2020 und 74,1 Prozent mehr als im Mai 2021

Written By
More from Jochen Fabel

Großbritannien kündigt Verbrechen an – EU ist wütend

Aktualisiert am 9. September 2020, 16:56 Uhr Großbritannien ist bereit, das Völkerrecht...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.