In Davos: Europäische Verzweiflung über ein „Made in America“-Gesetz

Während das Risiko verlorener Investitionen in Europa klar ist, sagten einige Delegierte, es sei wichtiger, Washington für seine großen Investitionspläne in saubere Energie und Technologie zu loben, nachdem die Nation in der Vergangenheit beschimpft wurde, weil sie nicht genug Maßnahmen gegen das Klima ergriffen hat.

„Das Inflationsbekämpfungsgesetz ist aus meiner Sicht die mit Abstand wichtigste Klimaschutzmaßnahme nach dem Pariser Klimaabkommen von 2015“, sagte Fatih Birol, Exekutivdirektor der Internationalen Energieagentur, in einem Interview. „Ich verstehe, dass viele Länder, einschließlich der europäischen Länder, sehen, dass dies einige Herausforderungen für sie darstellen kann.“

Obwohl sie berechtigte Bedenken haben, fügte er hinzu: „Ich würde sagen, dass Europa seinen eigenen industriellen Rahmen für saubere Energie als ergänzendes Instrument entwickeln kann.“

Andrea Fuder, Chief Purchasing Officer der Volvo Group, dem schwedischen Unternehmen, das Lkw, Busse und Baumaschinen in den Vereinigten Staaten und anderswo auf der Welt baut, sagte, ihr Unternehmen schätze die US-Gesetzgebung und erwarte, dass sie dem Unternehmen helfen werde, seine Nettoreichweite zu reduzieren . null Tore.

„Es gibt jetzt einen Lärm in Europa darüber, aber ich denke, es liegt jetzt an der Europäischen Union, gute Antworten darauf zu finden“, sagte Frau Dr. sagte Fuder.

Ann Mettler, Vizepräsidentin für Europa bei Breakthrough Energy, einem von Bill Gates unterstützten Investmentfonds und ehemalige Generaldirektorin der Europäischen Kommission, lobte das Inflation Reduction Act für seine Einfachheit und sagte, es sei sehr sinnvoll, weil die Vereinigten Staaten muss „die Energiewende beschleunigen“ und die Produktion wichtiger sauberer Technologien aus China verlagern.

Das Gesetz sollte zu einem Investitionsboom in den Vereinigten Staaten führen, sagte Ms. Mettler prognostiziert und könnte zu Durchbrüchen bei neuen Technologien wie grünem Wasserstoff führen.

More from Wolfram Müller
MediaRoom – Pressemitteilungen / Ankündigungen
LONDON, 29. März 2022 – Die Invictus Games Foundation möchte Boeing willkommen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert