Indische Luftwaffe Lufttransportbehälter aus Deutschland, Großbritannien

Das Flugzeug IAF C-17 hat am Sonntag vier kryogene Sauerstoffbehälter aus Deutschland geflogen

Neu-Delhi:

Das Flugzeug C-17 der indischen Luftwaffe (IAF), das in der aktuellen COVID-19-Krise des Landes dringend benötigte Hilfe leistete, beförderte vier Container mit kryogenem Sauerstoff von Frankfurt nach Deutschland auf der Hindon Air Base in der Nähe von Delhi.

Gleichzeitig wurden 450 Sauerstoffflaschen von Brize Norton in Großbritannien zur Chennai Air Base in Tamil Nadu geflogen.

Darüber hinaus beförderten C-17 zwei kryogene Sauerstoffbehälter von Chandigarh nach Bhubaneswar, zwei von Jodhpur nach Jamnagar, zwei von Hindan nach Ranchi, zwei von Indore nach Jamnagar und zwei von Hindon nach Bhubaneswar, teilte die IAF mit.

C-17-Transportflugzeuge bereiten sich auch darauf vor, weitere Sauerstoffbehälter aus Singapur zu befördern, teilte das Home Office (MHA) mit.

„Die IAF C17-Transportflugzeuge bereiten sich jetzt darauf vor, mehr leere Sauerstoffbehälter aus Singapur zu befördern. Diese Behälter werden die Verfügbarkeit von Sauerstoff im Land angesichts des aktuellen Ausbruchs von Covid-19 weiter erhöhen. Die Luftbrücke wird vom MHA koordiniert “, twitterte der MHA-Sprecher. Dienstag.

Written By
More from Heine Thomas

Granate auf “Love Island” – Heiße Nathalia sprengt Villa Peace – TV

“Love Island” begann Montagabend mit einem romantischen Paar-Date zwischen Marc (25) und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.