Innenleben in der WNBA-Blase

Innenleben in der WNBA-Blase

Die WNBA plant, ihre Saison am 24. Juli zu beginnen, wobei die Spieler auf dem Campus der IMG Academy in Bradenton, Florida, in einer „Blase“ bleiben. Die Lebensbedingungen der Spieler in der Blase wurden jedoch bereits in Frage gestellt.

Zwei Teams hatten Bettwanzen in ihren Wohnräumen und mussten in verschiedenen Räumen untergebracht werden. nach Deadspin. Darüber hinaus haben laut Bericht mehrere Spieler verpackte Mahlzeiten abgelehnt.

“Die Mädchen sind offensichtlich gerade erst dort angekommen”, sagte die Quelle zu Deadspin. „Sie hatten Probleme mit der Sauberkeit des Gehäuses. Zwei Teams hatten Bettwanzen in ihrem Wohnbereich und mussten sofort umgezogen werden. Sie befinden sich in einer viertägigen Quarantäne und können ihre Zimmer nicht verlassen und erhalten verpackte Mahlzeiten. Viele der Spieler haben heute Morgen das Frühstück abgelehnt, da sie das Abendessen nicht essen würden. “

Bettwanzen sind nicht der einzige Schädling in der Blase. Kayla Johnson von ESPN hat ein Video des Waschraums erhalten, der den Spielern zur Verfügung steht, und es wurde am Montagabend auf Twitter verbreitet. In dem Video waren Mausefallen im ganzen Raum aufgereiht zu sehen, und in anderen Räumen der Einrichtung wurden Würmer gefunden.

A’ja Wilson, der Star der Los Angeles Aces, bestätigte das Waschraumvideo.

“Mögen [people] lustig aber das [for real] unsere Waschküche “, twitterte sie am Dienstagmorgen.

Der WNBA-Spielerverband und die Liga haben im Januar einen neuen Tarifvertrag vereinbart und verbesserte Reisevorbereitungen zu einer Priorität des Vertrags gemacht. Bisher ist die WNBA-Blase in dieser Hinsicht gescheitert.

“Ich weiß, dass die Liga daran arbeitet, einige Probleme zu beheben”, sagte die Quelle. „Da die Teams in wenigen Tagen ihre Quarantäne verlassen können, erhalten sie erste Einblicke in die Gerichte und Ausbildungseinrichtungen. Im Moment geht es nur um die Wohnungsprobleme. “

Written By
More from Lukas Sauber
Der ehemalige U-Bahn-Chef von NYC, Andy Byford, wird in London nicht “Tube Daddy” sein
New Yorks ehemaliger “Train Daddy” Andy Byford hat einen neuen Auftritt im...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.