IWF: Deutschland sollte die koviden fiskalischen Anreize nicht zu schnell reduzieren

Abonnieren Sie den New Economy Daily Newsletter, folgen Sie uns @Wirtschaft und abonnieren Sie uns Podcast.

Deutschland muss darauf achten, seine Pandemieunterstützung zu beenden, um den wirtschaftlichen Schaden durch die Krise zu begrenzen und sicherzustellen, dass die Erholung nach Angaben des Internationalen Währungsfonds aufrechterhalten wird.

Der Kreditanbieter in Washington prognostiziert, dass Europas größte Volkswirtschaft Anfang nächsten Jahres wieder auf das Produktionsniveau vor der Krise zurückkehren wird, mit einem anhaltenden Anstieg der Exporte, verbesserten Aussichten für Dienstleistungen und der Freigabe einiger aufgestauter Einsparungen.

More from Wolfram Müller

Coronairus: Zweite Welle – Psychologische Tipps zum Umgang mit negativen Emotionen

23. Oktober 2020 – 16:18 Uhr Sehen Enttäuschung und Depression – aber...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.