Jasprit Bumrah teilt seine Aufregung, als sich IPL 13 nähert: “Es ist fast Zeit”

Jasprit Bumrah

Bumrah war in den letzten 15 Monaten Indiens bester Bowler.Robert Cianflone ​​/ Getty Images

Jasprit Bumrah kann es kaum erwarten, dass die 13. Ausgabe der indischen Premier League (IPL) startet, und der indische Ass-Pacer ging am Donnerstag in die sozialen Medien, um seine Aufregung zu teilen.

Die BCCI wird das IPL vom 19. September bis zum 10. November an drei Orten in den VAE – Dubai, Abu Dhabi und Sharjah – organisieren, nachdem es aufgrund der COVID-19-Pandemie vom März verschoben wurde.

Bumrah bereitet sich auf die 13. Ausgabe von IPL vor

“Es ist fast Zeit”, sagte Bumrah in einem Tweet mit einem Foto von ihm, wie er feierte, nachdem er ein Wicket in einem Trikot der Mumbai-Indianer genommen hatte. Bumrah hatte in der vergangenen Saison eine entscheidende Rolle bei Mumbais viertem Titelgewinn bei IPL gespielt.

Am Mittwoch hatte Indiens Test-Vizekapitän Ajinkya Rahane ebenfalls seine Begeisterung für IPL 2020 zum Ausdruck gebracht.

Rahane wurde im November letzten Jahres von Rajasthan Royals an Delhi Capitals verkauft. “Neuanfänge für mich in der @ipl in diesem Jahr. Ich freue mich auf die Saison”, sagte Rahane in einem Instagram-Post zusammen mit einem Foto von ihm.

Ajinkya Rahane

Instagram

In der Zwischenzeit hat das Board of Control für Cricket in Indien (BCCI) beschlossen, die Partnerschaft mit den Titelsponsoren Vivo für IPL 13 auszusetzen. Diese Entwicklung erfolgte, nachdem der IPL Governing Council am Sonntag beschlossen hatte, das Unternehmen als Titelsponsoren zu behalten.

Written By
More from Heine Thomas

Coronavirus: Kate trägt zum ersten Mal eine Maske bei einem Wohltätigkeitsbesuch

Bildrechte Reuters Bildbeschreibung Die Herzogin ist die zweite Königin, die eine Gesichtsbedeckung...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.