Johnny Boychuk von den Inselbewohnern verlässt das Spiel, nachdem er einen hohen Treffer erzielt hat

Johnny Boychuk von den Inselbewohnern verlässt das Spiel, nachdem er einen hohen Treffer erzielt hat

Der Verteidiger der Inselbewohner, Johnny Boychuk, erzielte kurz nach Beginn der zweiten Spielperiode am Samstagabend einen späten und hohen Treffer von Panthers Verteidiger Mike Matheson und kehrte für den Rest des Spiels nicht zurück.

Cheftrainer Barry Trotz hatte kein sofortiges Update zu Boychuk, aber er ging auf die Strafe ein, die von einem Fünf-Minuten-Major auf einen Zwei-Minuten-Minor reduziert wurde, nachdem sie von den Schiedsrichtern überprüft worden war.

“Vertrauen Sie mir, wie ich zu den Schiedsrichtern sagte, ich habe vollen Respekt vor ihnen, ihrem Job, weil wir als Trainer dies während der Phase 3 und der Scrimmages tun müssen”, sagte Trotz bei einem Zoom-Anruf nach dem 2- 1 Sieg. “Als ich es mir ansah, war Johnnys Kopf zuerst gesenkt und ich dachte, er hat ihn mit dem Schlag auf den Kopf ziemlich gut getroffen.

“Sie haben es angeschaut und überprüft. Ich vertraue ihrem Urteil. Ich stimme dem nicht zu, weil ich meine Spieler schützen möchte.” Aber ich dachte, es wäre grenzwertig. “

Beim anschließenden Machtspiel nutzten die Inselbewohner das 2: 0, als Anthony Beauvillier um 3:39 Uhr in der zweiten Halbzeit den Schlusspunkt des Netzes fand.

Anthony Beauvillier (nicht abgebildet) erzielt beim 2: 1-Sieg der Inselbewohner am Samstag ein Tor beim Panther-Sergei Bobrovsky.
Anthony Beauvillier (nicht abgebildet) erzielt beim 2: 1-Sieg der Inselbewohner am Samstag ein Tor beim Sergei Bobrovsky der Panther.Getty Images

“Sie hassen es, einen Mann untergehen zu sehen, und wenn Sie dann die Gelegenheit haben, den Mannvorteil zu nutzen, den Sie für ihn, das Team und die Dynamik nutzen möchten”, sagte Brock Nelson, der fünf Schüsse auf Teamhöhe hatte. “Gerade jetzt, besonders bei all den Szenarien, die wir haben, und der Freizeit und dem Zurückkommen, werden spezielle Teams eine große Rolle spielen.”

Mit der Möglichkeit, Boychuk für Spiel 2 am Dienstag nicht zu haben, wenden sich die Inselbewohner einem tiefen Pool von Verteidigern zu. Die defensive Paarung von Andy Greene und Noah Dobson, die während des gesamten Trainingslagers großes Lob erhielten, waren gesunde Kratzer, ebenso wie die Verteidiger Thomas Hickey und Sebastian Aho.

Die Inselbewohner haben jetzt zwei Tage Zeit, bis sie das Eis für Spiel 2 der Play-In-Serie nehmen.

“Wir werden es neu bewerten, wir werden uns das Spiel ansehen, wir werden einen Schritt zurücktreten und das Spiel ein wenig anders als von der Bank aus betrachten und versuchen, es zu sezieren”, sagte Trotz. “Ein oder zwei Anpassungen, ich weiß, dass wir einige Dinge verbessern können, die wir hoffentlich zu unserem Spiel hinzufügen können.”


Es gibt 10 aktuelle Inselbewohner, die in der ersten Runde der Playoffs 2016 auch gegen die Panthers antraten.

Boychuk, Josh Bailey, Casey Cizikas, Cal Clutterbuck, Hickey, Nick Leddy, Matt Martin, Brock Nelson, Ryan Pulock und Thomas Greiss waren alle Teil des Islanders-Teams, das Florida in sechs Spielen besiegte.

Written By
More from Heine Thomas

Ruth Bader Ginsburg ist tot

Die US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist gestorben. Sie starb an diesem Abend...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.