Karnevalsliebender, beredter Südstaatler will Deutschlands erster Bundeskanzler in Bayern sein

Von Madeline Chambers

BERLIN (Reuters) – Kritiker werden seit Jahrzehnten als Landsmann gefeiert, der alberne Karnevalskostüme liebt. Der bayerische Staatschef Markus Soeder erklärte am Sonntag, er sei bereit, als konservativer Kandidat für den deutschen Bundeskanzler zu fungieren, sofern er den Block blockiere .

Angela Merkel, die vier Wahlen gewonnen und seit 16 Jahren Europas größte Volkswirtschaft geführt hat, steht nicht für eine fünfte Amtszeit, wenn Deutschland im September wahlberechtigt ist.

Dies bedeutet, dass der von ihren Christdemokraten (CDU) und ihrer Schwesterpartei, der Bayerischen Christlich-Sozialen Union (CSU), gebildete parlamentarische Block über einen Kandidaten entscheiden muss.

Auf dem Papier scheint die Wahl offensichtlich: Meinungsumfragen geben dem charismatischen Führer der CSU, Soeder (54), einen soliden Vorsprung vor CDU-Chef Armin Laschet (60), der auch sagte, er wolle den Kandidaten.

Laut einer Umfrage von Deutschlandtrend vom 1. April würden etwa 54% der Deutschen Soeder als Kanzler bevorzugen, gegenüber 19% für Laschet, obwohl Laschet die Unterstützung einiger mächtiger konservativer Regionalführer hat.

Ein bayerischer Bundeskanzler wäre jedoch eine Premiere für Deutschland. Die Staatsikonen Franz Josef Strauss und Edmund Stoiber standen bei den Bundestagswahlen 1980 bzw. 2002, verloren aber beide gegen die Sozialdemokraten.

Der wohlhabende Alpenraum ist einer der unabhängigsten deutschen Staaten und macht in Verbindung mit seinen unverwechselbaren Traditionen und seiner stolzen Identität einige Deutsche vorsichtig, einen Bayer als Führer zu wählen.

SWAGGER, SOUNDBITES UND SHREK

Soeder hat seinen politischen Ehrgeiz nie verborgen. Als Teenager hängte er ein Plakat von Strauss, dem konservativen Führer, der Bayern verwandelte und modernisierte, über sein Bett.

Er wurde in Nürnberg geboren und wurde 1994 Mitglied der Bayerischen Versammlung. Er stieg durch die Reihen auf, um 2018 Ministerpräsident und 2019 CSU-Führer zu werden.

Als Protestant in einem weitgehend katholischen Staat hat Soeder die Fähigkeit, solide Griffe zu haben, und seine politische Antenne, gepaart mit klaren Kommunikationsfähigkeiten, half ihm, einige wichtige politische Umwälzungen zu überwinden.

Er verurteilte die Wähler der Anti-Einwanderer-Alternative für Deutschland (AfD) mit heftiger Kritik an Merkels 2015er Migrationspolitik, aber bis 2018 war er ins Zentrum gezogen und hatte begonnen, die rechtsextreme Partei anzugreifen.

Mit Meinungsumfragen, die auf eine wahrscheinlich konservative Koalition mit den Grünen nach den Wahlen hinweisen, setzt sich Soeder nun für eine ehrgeizige Reduzierung der CO2-Emissionen ein. Er gab sogar eine gemeinsame Erklärung mit dem populären Premierminister eines Nachbarlandes über die Coronavirus-Beschränkungen ab.

Sein entschlossener Umgang mit der Pandemie steigerte seine Popularität und er widersetzte sich zusammen mit Merkel konsequent anderen Premierministern bei der Forderung nach schwierigen Schließungen.

Für einige ist es jedoch seine Schwäche und sein Selbstbewusstsein, die ansprechen. Bei gemeinsamen Pressekonferenzen spricht er oft länger als Merkel. Zu seinen extravaganten Kostümen während der Karnevalssaison gehörten Marilyn Monroe, Shrek und der allseits beliebte verrückte König Ludwig, der Erbauer des bayerischen Märchenschlosses.

(Berichterstattung von Madeline Chambers; Redaktion von Raissa Kasolowsky)

Written By
More from Urs Kühn

Blackhawks Aussicht Lukas Reichel wird bei der Weltmeisterschaft – NBC Chicago – spielen

Der Chicago Blackhawks-Interessent Lukas Reichel wird in diesem Frühjahr weiterhin Hockey spielen,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.