Kate Middleton: Streng verboten – Die Herzogin darf nie wieder …

Kate Middleton: Streng verboten – Die Herzogin darf nie wieder …




Kate Middleton hat als Herzogin strenge Regeln zu befolgen.  Sie kann nicht mehr ...

Kate Middleton hat als Herzogin strenge Regeln zu befolgen. Sie kann nicht mehr …

Foto: imago Bilder

Es gibt Dinge, die eine Herzogin einfach nicht mehr tun darf. Das sollten auch bittere Nachrichten sein Kate Middleton Sein!

Lebe tatsächlich Kate Middleton ein Leben wie es im Buch steht. Ein Prinz als Mann, ein Palast als Wohnort. Aber trotz ihres edlen Titels passt nicht alles zur Herzogin von Cambridge.

Kate Middleton: Streng verboten – sie kann es nie wieder tun

Da ist eine Sache Kate Middleton von nun an bleibt bestritten, als ein königlicher Experte dem britischen “Express” enthüllte.

Es geht um eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen, die der Herzogin aufgrund der strengen königlichen Regeln verboten ist. Laut Royals Cinema Ingrid Seward wurde Kate Middleton verboten, mit ihrem Hund in Kensington Garden spazieren zu gehen. Prinz Harry, Kates Schwager, sagte es dem Experten.



———————–

Das ist Kate Middleton:

  • Kate Middleton wurde am 9. Januar 1982 in Reading, England, als Catherine Elizabeth Middleton geboren
  • Im Jahr 2001 während des Studiums in St. Andrews, sie traf Prinz William
  • Das Paar ist seit Ende 2002 in einer Beziehung und hat sich am 20. Oktober 2010 verlobt
  • Im April 2011 folgte die königliche Traumhochzeit in der Westminster Abbey, wo Kate Middletons Schwester Pippa und Prinz Harry als Trauzeugen anwesend waren
  • Sie lebt mit Prinz William und ihren drei Kindern im Kensington Palace

———————–

Kate war gezwungen, ihren Cocker Spaniel Lupo nur auf einem privaten Feld und nicht mehr im königlichen Garten zu zeigen. Ingrid Seward: Er sagte, Kate könne ihren Hund nicht einmal durch Kensington Garden führen, wo Diana früher joggte. Sie kann nur mit ihm auf ein privates Feld gehen. “”

Kate Middleton: Leben wie im Gefängnis?

Und der Experte hat es enthüllt ausdrücken noch mehr: “Er sagte, es sei definitiv ein Gefängnis und er wollte wirklich da draußen.”

Es ist bekannt, dass Prinz Harry nicht länger zögerte und sich und seine kleine Familie im März dieses Jahres vom britischen Royal Court isolierte.

———————–

Weitere Royals-Nachrichten aus England:

Prinz Charles: Wenn er König ist, kann sich für ihn alle Menschen alles ändern

Royals: Große Enttäuschung – Meghan, Harry, Kate und William werden …

Prinz Harry: Sorge um Fürsten – weil es um seine Mutter Diana geht …

———————–

Für Kate Middleton sieht es jedoch anders aus. Sie wird sich weiterhin an die Regeln der Royals halten müssen, mit der Wahrscheinlichkeit, dass sie in Zukunft mit ihrem Ehemann Prinz William den königlichen Thron besteigen wird.

Herzogin von Cambridge: Kate Middleton bricht die eiserne Regel

In mancher Hinsicht ist Kate Middleton jedoch nicht so streng mit den Regeln. Kürzlich hat sie als Prinzessin Diana gegen eine Iron Royals-Regel verstoßen. Hier erfahren Sie mehr >>>

Meghan Markle ist sehr entspannt

Meghan Markle hingegen kann erleichtert aufatmen. Sie hat die strengen königlichen Regeln hinter sich gelassen. Jetzt kann sie sich entspannen und war in letzter Zeit sehr sprudelnd im Netz. Mehr dazu hier >>>

Meghan Markle gibt Prinz William …

Meghan Markle hatte lange überlegt, was sie ihrem Schwager Prinz William zu Weihnachten geben sollte. Sie können hier lesen >>> worauf Ihre Wahl tatsächlich fiel

Written By
More from Urs Kühn

Kemar Roofe von Glasgow Rangers zieht aus 50 Metern Entfernung

Kemar Roofe erzielte ein historisches Tor bei seinem 2: 0-Sieg gegen Glasgow...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.