Lächeln gegen die Krise (neue-deutschland.de)

In den Umfragen liegt Jacinda Arderns (l.) Labour deutlich vor Judith Collins ‘konservativer New Zealand National Party.

Foto: dpa

Ein Terroranschlag, ein Vulkanausbruch, dann die Pandemie – Jacinda Arderns drei Jahre an der Spitze der neuseeländischen Regierung waren eine feurige Prüfung für die junge Sozialdemokratin, die während ihrer Amtszeit auch Mutter wurde. Aber die jetzt 40-Jährige überlebte eine Krise nach der anderen. Ihr Lächeln, aber auch ihre Tränen für die Opfer des Angriffs auf zwei Moscheen in Christchurch erfüllten die Welt. Das Einfühlungsvermögen der Politikerin in allen Krisen verdient ihr weltweites Lob. “Ardern ist ein Meister der Krisenkommunikation”, sagte der deutsche neuseeländische Experte Oliver Hartwich, der den Think Tank der New Zealand Initiative in der Hauptstadt Wellington leitet.

Dies hat ihr besonders in der Koronakrise geholfen, mit der Neuseeland und fast kein anderes Land der Welt außer einem Rückschlag in Auckland zu kämpfen hatten. Ardern führte die Bevölkerung – die sie ihr “Fünf-Millionen-Team” nannte – mit täglichen Briefings und viel spiritueller Unterstützung durch eine der strengsten Schleusen der Welt.

Das Land, in dem weniger als 2.000 Infektionen und 25 Todesfälle gemeldet wurden, ist seit letzter Woche koronafrei. Laut einer Umfrage von Bloomberg Media war Neuseelands Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie die beste der Welt. Neuseeland erzielte die höchsten Punkte für politische Stabilität, wirtschaftlichen Aufschwung, Virenbekämpfung und soziale Widerstandsfähigkeit und lag 238 Punkte vor dem zweitplatzierten Japan und dem drittplatzierten Taiwan.

Externe Bestätigung ist für Ardern wichtig, da die politische Bilanz der letzten drei Jahre aufgrund der permanenten Krise der Regierung nicht die beste ist, wie es der Labour-Politiker wünscht. Die Hartwich-Expertin nennt die Leistungen ihrer Regierung “gemischt”.

Er kritisiert die Tatsache, dass der geplante Bau der Flughafenverbindung in Auckland noch nicht begonnen hat, das Ziel, 100.000 Häuser zu bauen (bis zum 600. August), die Binnenwasserstraßen noch nicht saniert werden und die Kinderarmut heute mehr als drei Jahre alt ist. vor. Laut Unicef ​​ist Neuseeland einer der schlechtesten Orte, um ein Kind zu sein. In Bezug auf Wellness ist es der 35. Platz von 41 Ländern.

Stephen Levine, Professor für Politik an der Victoria University of Wellington, ist Politikern gegenüber nicht so hart wie Hartwich. Obwohl er auch Kinderarmut und das Fehlen von Zielen für den Wohnungsbau anprangert, findet er: “Im Allgemeinen hat die Premierministerin versucht, ihre politischen Versprechen zu halten.” Christchurch greift an.

Die Umfragen deuten derzeit alle auf einen Sieg für Ardern hin. Sie hat einen bedeutenden Vorsprung vor der Oppositionsparteiführerin Judith Collins von der National Party. In den politischen Debatten im Fernsehen glaubt Levine, dass die konservative Politikerin gut abgeschnitten hat, aber Collins fehlt Arderns “Star Appeal” und ihr “charismatisches Element”, das besonders bei jungen Männern und Frauen beliebt ist. Letzteres gilt als entschlossen und streng – in ihrer früheren Rolle als Polizeiministerin erhielt sie sogar den Spitznamen “Crusher”, nachdem sie neue Vorschriften eingeführt hatte, nach denen Autos von normalen Verkehrssündern zerstört werden könnten.

Selbst der Experte Hartwich glaubt nicht an einen Sieg für die Konservativen, die vor Arderns Amtszeit tatsächlich ziemlich solide in der Halle waren und sogar die Wahl 2017 in Bezug auf die Stimmen gewonnen haben. Labour stellte der Regierung nur die grünen und rechten Populisten zur Verfügung, da die Untertanen keinem Koalitionspartner zustimmen konnten. Aber die National Party hat in diesem Jahr bereits zwei Parteiführer “erschöpft” und mit Judith Collins den dritten Vorsitz in weniger als sechs Monaten, sagt Hartwich. Es gibt auch deutliche Abweichungen und Fehltritte von Abgeordneten. “Das alles untergräbt den Ruf von National.” Levine glaubt, dass die Oppositionspartei es angesichts des Führungswechsels als “Sieg” ansehen wird, wenn sie Ardern daran hindert, einen Erdrutsch zu gewinnen.

Written By
More from Heine Thomas

Kylie Jenner posiert in einem sexy Outfit aus ‘Heilkristallen’

Kylie Jenner wird mit ihrem Stil übernatürlich. Die Make-up-Mogulin, die gerade mit...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.