Landwind Group erteilt Nordex Group 82-MW-Auftrag in Deutschland

EQS-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingang
Nordex SE: Landwind Group erteilt Nordex Group 82-MW-Auftrag in Deutschland
19.10.2022 / 07:30 MEZ/MESZ
Für den Inhalt dieser Bekanntmachung ist allein der Emittent verantwortlich.

Hamburg, 19. Oktober 2022. Die Nordex-Gruppe erhielt von der Landwind-Gruppe einen Auftrag über 81,6 MW. Die Nordex Group wird 12 N163/6.X-Turbinen liefern, die auf vier Windparkabschnitte im östlichen Niedersachsen verteilt werden. Der Auftrag umfasst auch einen Premium Service für die Turbinen über einen Zeitraum von 20 Jahren.

Unter dem Projektnamen „Gevensleben“ – benannt nach dem Hauptsitz der Landwind-Gruppe in Niedersachsen – sollen die Windparks in den Landkreisen Helmstedt und Wolfenbüttel entstehen. Die Anlagen der 6-MW-Klasse auf Hybridtürmen mit 164 Metern Nabenhöhe sollen ab Winter 2023 in Betrieb gehen. Danach werden die Turbinen rund 180 Millionen Kilowattstunden Ökostrom produzieren und damit bis zu 128.000 Tonnen CO einsparen2 jährlich.

„Nun können wir dieses lange geplante Projekt endlich verwirklichen und einen weiteren Beitrag zur Energiewende leisten. Da diese leistungsstarken Turbinen ideal für diesen Standort geeignet sind, werden wir auch hier in der Lage sein, die Energieproduktion zu verfünffachen bringt viele Vorteile für unsere Region, die sich in einem Anstieg von Arbeitsplätzen, Gewerbesteuern und der Beteiligung der Öffentlichkeit widerspiegeln werden“, sagt Alexander Heidebroek, CEO der Landwind-Gruppe.

Karsten Brüggemann, Vice President Regional Central der Nordex Group, freut sich über diesen weiteren Vertrauensbeweis der Landwind-Gruppe in die Nordex-Technologie: „Wir sind stolz darauf, erneut mit der Landwind-Gruppe zusammenarbeiten zu können und dies erneut zu beweisen die Zuverlässigkeit unserer Technologie: Mit einer installierten Leistung von 6,8 MW zählt die N163/6.X derzeit zu unseren leistungsstärksten Turbinen, sodass wir unseren langjährigen Partnern projekt- und bedarfsgerechte Lösungen anbieten können gleichzeitig die Energiewende in Deutschland maßgeblich voranbringen.“

Über die Landwind-Gruppe

Mit mehr als 800 Mitarbeitern plant, baut und betreibt die Landwind-Gruppe Windenergieprojekte an Land in ganz Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Gevensleben im Landkreis Helmstedt. Die von der Landwind-Gruppe betreuten Windenergieanlagen produzieren jährlich rund 600 Millionen Kilowattstunden Strom. Der zum Konzern gehörende Stromversorger LandStrom bietet neben 100 Prozent erneuerbarer Energie und klimaneutralem Gas verschiedene Dienstleistungen für Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen an.

Die Nordex Group – ein Profil

Die Gruppe hat mehr als 41 GW Windenergieleistung in mehr als 40 Märkten installiert und im Jahr 2021 einen Umsatz von 5,4 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 9.000 Die kombinierte Produktionskapazität umfasst Fabriken in Deutschland, Spanien, Brasilien, den Vereinigten Staaten, Indien und Mexiko. Das Produktportfolio konzentriert sich auf Onshore-Anlagen der 4- bis 6,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenztem Platzangebot und Regionen mit begrenzter Netzkapazität zugeschnitten sind.

Ansprechpartner für Presse:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: +49 (0)40 / 300 30 – 1141
[email protected]

Kontakt für Investoren:
Nordex SE
Felix Zaander
Telefon: +49 (0) 152 0902 4029
[email protected]

19.10.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt dieser Bekanntmachung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die EQS-Distributionsdienste umfassen behördliche Ankündigungen, Finanz-/Unternehmensnachrichten und Pressemitteilungen.
Archiv unter www.eqs-news.com

Written By
More from Urs Kühn
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.