Leipzigs schwierige Woche mit Istanbul, München, Manchester

EINAls das Charterflugzeug TK3301 zum grauen Morgenhimmel zum Bosporus startete, begann für RB Leipzig die Woche der Wahrheit. Ein Sieg in Istanbul Basaksehir ist bereits zu Beginn am Mittwoch obligatorisch (18.55 Uhr im FAZ-Live-Tick für die Champions League und bei DAZN), dann steht Bayern München am Punktetisch, um die Liga zu führen und schließlich gegen Manchester United bewegen. Achtelfinale der ersten Klasse. Drei hochkarätige Spieler in sieben Tagen – ein echter Stresstest für RB.

“Das sind alles drei wichtige Spiele”, sagte RB-Trainer Julian Nagelsmann und fügte hinzu: “Aber wenn wir beim FC Bayern nicht gewinnen, können wir unsere Ziele in der Bundesliga noch erreichen.” In der Champions League sieht es anders aus, wir haben beide zwei Fehler gemacht. „Er war im Grunde genommen in einer positiven Stimmung, weil Sie Ihr Schicksal selbst in der Hand haben und sich nicht auf Dritte verlassen müssen.

“Wir müssen mutig spielen”

Auch der Spielmacher Emil Forsberg hat keine Angst. “Wir müssen mutig spielen und an uns glauben. Dann ist alles möglich. Wir werden dort gewinnen “, sagte der schwedische Nationalspieler der deutschen Presseagentur, bevor er nach Istanbul aufbrach. “Es wird kein einfaches Spiel. Istanbul hat viel Qualität, Sie haben es gegen uns gesehen. Sie schlugen auch Manchester United zu Hause. ‘

Um die Woche optimal zu überstehen, schärfte Nagelsmann seine Reiseplanung. ‘Wir werden direkt von Istanbul nach München fliegen. Das erspart uns einen Flug “, sagte der 33-Jährige. Bei den Einsparungen geht es weniger um Geld als vielmehr um ein möglichst effizientes Frachtmanagement.

Written By
More from Urs Kühn

HSV-Idol Uwe Seeler wieder im Krankenhaus

16. November 2020 um 09:52 Uhr “Hoffe es ist nichts Schlimmes” ::...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.