Lukaschenko befiehlt eine neue Militärordnung für das an die Ukraine angrenzende Süd-Weißrussland

Der russische Präsident Wladimir Putin und der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko gehen während eines Treffens in Sotschi, Russland, am 23. Mai 2022. Sputnik / Ramil Sitdikov / Kreml via REUTERS

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

26. Mai (Reuters) – Der belarussische Führer Alexander Lukaschenko hat am Donnerstag die Schaffung einer neuen Militärordnung für den südlichen Teil des Landes an der Grenze zur Ukraine angeordnet.

„Eine neue Front hat sich geöffnet, und wir können ihr unsere Aufmerksamkeit nicht entgehen lassen“, sagte Lukaschenko, der eine Militäruniform trug, bei einem im Fernsehen übertragenen Treffen von Verteidigungsbeamten.

Er sagte, die neue Ordnung sei letztes Jahr vorgeschlagen worden, sollte aber sofort ausgearbeitet werden.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

„Noch bevor wir sie geschaffen haben, sind wir heute verpflichtet – schnell, auf der Flucht, die Verteidigung unserer südlichen Grenzen zu erarbeiten“, sagte Lukaschenko.

Belarus ist ein enger Verbündeter Russlands und hat ihm erlaubt, am 24. Februar die Nordspitze seiner Invasion in der Ukraine von Belarus aus zu starten.

Jeder Aufbau belarussischer Streitkräfte in der Nähe der Grenze wird die ukrainische Armee weiter verstärken, da sie sich gegen russische Angriffe verteidigt, die sich auf die Hunderte von Kilometern (km) östlich gelegene Donbass-Region konzentrieren.

Weißrussland sagte Anfang dieses Monats, dass es plane, Spezialeinheiten in drei Gebieten nahe der Grenze zur Ukraine einzusetzen, während Lukaschenko die Rolle der in Russland hergestellten Raketen bei der Stärkung der Landesverteidigung diskutierte. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Mark Trevelyan; Herausgegeben von Catherine Evans

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Written By
More from Lukas Sauber
Schlagzeilen in der Zeitung: Frankreichs Quarantänerisiko und Flack Mutters Wut.
Schlagzeilen in der Zeitung: Frankreichs Quarantänerisiko und Flack Mutters Wut. Von BBC...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.