Magst du Glück in Ghana? Der Auswanderer “Auf Wiedersehen Deutschland” fordert Warnungen heraus

Aktualisiert am 6. Oktober 2020, 10:37 Uhr.

Er sieht aus wie ein kleiner Junge, beschreibt die Auswandererin Michaela Vollmer (48), ihre Geliebte, die Ghanaerin Edward Amankaye (28), “Goodbye Germany”, die sie gerade zum ersten Mal persönlich vor den VOX-Kameras getroffen hatte. Die Geschichte von Michaela und Edward verwendet das Klischee von weißen europäischen Frauen mittleren Alters, die von jungen Afrikanern in sozialen Medien gefangen genommen werden.

Hofft Edward wirklich auf große Liebe wie Michaela oder eher auf finanzielle Sicherheit? Und schließen sich beide gegenseitig aus? “Ich wollte immer eine weiße Frau und betete zu Gott”, sagte er. “Du bist gesegnet, wenn du eine weiße Frau hast.”

“Ich habe mehrmals versucht, sie davon abzubringen!”

Michaelas Tochter Sina, 25, ist nicht sehr begeistert von den Auswanderungsplänen ihrer Mutter: “Ich habe mehrmals versucht, sie davon abzubringen!” Aber Michaela will nicht glauben, dass Edward ein sogenannter “Love Scammer” oder “Yahoo Boy” sein könnte, der speziell nach weißen Frauen suchte, die er ausnutzen konnte. Immerhin hatte Edward ihr von Anfang an seine wahre Identität offenbart. Und auch nach ihrer Ankunft in der ghanaischen Hauptstadt Accra ist der Eindruck vorerst gut: Edward führt sie zu einem Haus, das er liebevoll für sie eingerichtet hat. Kein Luxus, aber sehr attraktiv – anscheinend will er ihr etwas anbieten.

Allein – wie macht er es als Arbeitsloser richtig? Michaela scheint solche Gedanken beiseite zu legen. Als plötzlich 50 der 240 Euro, die sie mitgebracht hatte, fehlten, war sie kurz überrascht, suchte dann aber auch nach Ausreden: “Vielleicht habe ich es ausgegeben, ich weiß nicht …” Bei ihrer Ankunft stellt Edward sie dem Strand vor . Sie akzeptiert.

“Glaube nichts, was du hörst!”

Oh je, Sie waren versucht zu denken – und hoffen gleichzeitig, dass Ihre eigenen Vorurteile nicht wahr sind. Aber die 54-jährige Irina Wehmann bricht diese Hoffnung. Die Hamburgerin, die sich als Papierschmuckdesignerin in Ghana auf den Weg macht, kam 2005 ebenfalls aus Liebe ins Land – und blieb, obwohl ihre Ehe längst beendet war. Sie spricht ihre Worte nicht aus, als sie Michaela, die sie im Internet kennengelernt hat, über das Leben in Ghana erzählt: “Glauben Sie nichts, was Sie hören! Sie werden es rechtzeitig lernen.” Und was ihre Liebe betrifft: Man muss sich “darauf einstellen, dass es irgendwann sein kann, man muss damit leben”. – ‘Sehr vorsichtig’, sie muss mit Geld sein: Lass Edward nicht wissen, was sie genau hat, und lass ihre Kreditkarte nicht außer Sicht … Dieses Gespräch ist nichts für Romantiker.



Große Liebe der große Schwindel? Edward Amankaye und Michaela Vollmer in Ghana.

© TVNOW / TVTurbo

Michaela bleibt jedoch hoffnungsvoll und fliegt nach Deutschland, um alles für ihre endgültige Auswanderung zu arrangieren – aber Edwards Anrufe werden sofort seltener, aber seine schlechte Laune nimmt zu. Manchmal beleidigt er sie und beleidigt sie, sagt sie. Grund: Als Frühpensionierte kann sie nicht ein paar tausend Euro zur Miete beitragen, die in Ghana normalerweise jährlich gezahlt wird. Edward ist jetzt obdachlos und lebt mit Freunden zusammen. Was mit seinem Haus passiert ist, das zu Beginn gezeigt wurde, ist kein Thema mehr.

Ghanaisches emotionales Chaos

Stattdessen ist es plötzlich kalt. Michaelas erneuter Flug nach Ghana sollte Klarheit schaffen. Und das Wiedersehen ist harmonischer als erwartet. Edward erklärt, dass er nicht an viele Fragen von ihr gewöhnt ist; In Ghana muss man Frauen nicht so viel erklären. Es gibt also keine Erklärung dafür, wo er irgendwann das Geld für die Hälfte der Halbjahresmiete für eine neue Wohnung bekommen wird, wonach er bei Michaela einzieht.

Nach dem Shooting kommt das VOX-Team zu Hochzeitsfotos. Michaela und Edward sind tatsächlich verheiratet! Happy End? Es scheint zumindest möglich.
© 1 & 1 Mail & Media / Teleschau

Written By
More from Seppel Taube

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Sie produziert jetzt Klatsch – Zeichen sprechen für sie

Gerüchte hören nicht auf zu kochen: Feiert Schlager-Star Helene Fischer dieses Jahr...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.