Mamata Banerjee verlängert die teilweise Sperrung in Bengalen bis zum 31. August

Mamata Banerjee

Die nächste zweiwöchentliche Sperrung wird am 8. und 9. August (Samstag und Sonntag) durchgeführt. Die zweiwöchentliche vollständige Sperrung in Westbengalen erfolgt am 2., 5., 8., 9., 16., 17., 22., 23., 29., 30. August.

Ministerpräsident Mamata Banerjee verlängerte am Dienstag die zweiwöchentliche teilweise Sperrung bis zum 31. August im ganzen Bundesstaat, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, das in Westbengalen die 67.000-Marke erreicht. Sie sagte, es würde am 1. August anlässlich von Bakrid keine Sperrung im Staat geben.

“Wir haben beschlossen, die teilweise Sperrung des Staates bis zum 31. August zu verlängern. Früher war sie bis zum 31. Juli in Kraft. Corona ist jetzt in Bengalen auf dem Höhepunkt. Wenn sich die Situation verbessert, werden wir den nächsten Anruf entsprechend entgegennehmen”, sagte sie und fügt hinzu, dass es erst am 1. August eine Sperrung in den Sicherheitszonen und am Sonntag eine vollständige Sperrung geben wird.

Banerjee sagte, dass es am 3. August wegen Raksha Bandhan auch keine Sperrung geben würde.

Die nächste zweiwöchentliche Sperrung wird am 8. und 9. August (Samstag und Sonntag) durchgeführt. Die zweiwöchentliche vollständige Sperrung in Westbengalen erfolgt am 2., 5., 8., 9., 16., 17., 22., 23., 29., 30. August.

Banerjee sagte, dass alle staatlichen und privaten Ämter, gewerblichen Einrichtungen, öffentlichen und privaten Verkehrsmittel während der Sperrung geschlossen bleiben würden. Die nächste Sperrung ist für den 29. Juli (Mittwoch) geplant.

Nur die wesentlichen Dienste werden funktionsfähig sein. Benzinpumpen dürfen sich öffnen. Das Funktionieren von Gerichten, die Arbeit auf landwirtschaftlichen Feldern und in Teegärten, innerstaatliche und zwischenstaatliche Warenbewegungen und die Lieferung gekochter Lebensmittel nach Hause werden während der erweiterten teilweisen Sperrung gestattet.

“Wir haben vorläufige Pläne, ab dem 5. September an wechselnden Tagen Schulen zu eröffnen, aber das kann nur möglich sein, wenn sich die Situation verbessert”, sagte Banerjee.

Written By
More from Lukas Sauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.