Manchester United 1: 1 West Ham United: Rote Teufel brauchen Punkte, um die Champions League zu erreichen

Manchester United 1: 1 West Ham United: Rote Teufel brauchen Punkte, um die Champions League zu erreichen
Mason Greenwood erzielte sein 17. Saisontor für Manchester United

Manchester United braucht einen Punkt aus dem letzten Spiel, um sich einen Platz in der Champions League zu sichern, nachdem es von hinten gegen West Ham unentschieden gespielt hat.

Die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer rückte vor Leicester, dem sie am Sonntag im King Power Stadium gegenübersteht, unter die ersten vier.

Aber der Sieg für Brendan Rodgers ‘Mannschaft wird den Red Devils in der nächsten Saison einen Platz im europäischen Elite-Club-Wettbewerb verweigern.

Der Punkt für David Moyes ‘Mannschaft garantiert den Premier League-Fußball in der nächsten Saison, da sie nun vier Punkte vor der Abstiegszone liegen.

West Ham ging zur Halbzeit durch Michail Antonios kühlen Elfmeter in Führung, nachdem Paul Pogba in der Gegend eingewechselt hatte.

United erzielte zu Beginn der zweiten Halbzeit einen Ausgleich durch Mason Greenwood, der die Pässe mit Anthony Martial austauschte, bevor er für sein 17. Saisontor ein schlechtes Ergebnis erzielte.

Die Position von United-Torhüter David de Gea wurde nach zwei Fehlern bei der Halbfinalniederlage im FA Cup gegen Chelsea überprüft, aber der Spanier erzielte einen hervorragenden Reflex, um Jarrod Bowen zu verweigern.

Declan Rice schlug knapp vor, aber keine Seite konnte einen Sieger finden.

Weitere werden folgen.

Written By
More from Heine Thomas

Die Verletzung von Bradley Beal gibt Nets eine größere Chance, Playoffs zu spielen

Die Shorthanded Nets haben sich möglicherweise einen Platz in den Playoffs gesichert,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.