Mann auf Video gemalt “Wight Lives Matter” Graffiti gefangen

Mann auf Video gemalt "Wight Lives Matter" Graffiti gefangen

Rechtschreibung ist wichtig.

Kürzlich wurde ein Mann beim Versuch erwischt, „White Lives Matter“ auf seinen eigenen Zaun zu sprühen – nur er buchstabierte „weiß“ falsch.

“Das kann nicht real sein”, lacht eine Nachbarin und ruft eine Frau zu sich, während sie den Mann auf den Knien filmt und das fehlerhafte Zaunbild mit der Aufschrift “Wight Lives Matter” fertigstellt.

RaShawn Hicks, 20, hat den gescheiterten Graffiti-Aktivismus in Sunbury, Pennsylvania, gegen 18:00 Uhr festgehalten. Samstag. Er und seine Familie waren hysterisch über die Unfähigkeit ihres Nachbarn, das Wort “weiß” zu buchstabieren.

RaShawn hat das jetzt virale Video auf sein TikTok hochgeladen, wo es seitdem fast 500.000 Aufrufe gesammelt hat.

“Das kann nicht real sein”, sagt seine Familie – inmitten von Kichern – in dem Clip, der 14.000 Antworten aus der TikTok-Community hervorrief.

“Meine innere Grammatikpolizei schreit”, kommentiert ein Zuschauer.

wighte-life-matter
Jam Press

Andere bemerkten, dass die Art und Weise, wie der Mann „Leben“ zeichnete, es eher wie eine beliebte Frucht lesen lässt.

“Schließlich! Jemand tritt für die weißen Limetten ein! “ scherzt ein TikTok-Betrachter. “Dies ist eine Bewegung, die ich hinter mich bringen kann.”

“Ich dachte auch, dass es zuerst weiße Limetten sagte”, stimmt ein anderer Betrachter zu.

Nachdem der namenlose Mann später seinen Rechtschreibfehler bemerkt hatte, versuchte er, sein Wandbild zu reparieren, aber der Schaden wurde angerichtet und er konnte ihn nicht überarbeiten, sagt RaShawn gegenüber Jam Press.

„Der Mann lebt in diesem Haus. Er hat versucht, seinen Fehler am Zaun zu beheben, aber wir haben den Idioten seine schreckliche Grammatik beibehalten lassen “, sagt RaShawn.

Dieses Debakel „Wight Lives Matter“ ist ein extremer Ableger des Refrains „All Lives Matter“, der häufig von Gegnern der Black Lives Matter-Bewegung und der Idee, dass „nur“ schwarze Leben eine Rolle spielen, verwendet wird.

Am 19. Juni waren zwei Freunde aus Atlanta verstört, als sie Schilder mit der Aufschrift “All Lives Matter” anstelle der von der Online-Firma Vistaprint bestellten mit der Aufschrift “Black Lives Matter” erhielten.

„Unternehmen äußern sich derzeit sehr lautstark zu ihrer Haltung und sind solidarisch mit der Black Lives Matter-Bewegung. Dies schien also ein sehr, sehr klarer Versuch zu sein, sie zu untergraben. . . die Botschaft, die wir zu verbreiten versuchen “, sagte die 23-jährige Sania Chandrani, die mit ihrer Freundin eine Spendenaktion für Black Lives Matter organisierte. sagt BuzzFeed der Erfahrung.

Written By
More from Heine Thomas
Trump über die Entlassung von Geoffrey Berman: “Ich bin nicht beteiligt”
“Leider haben Sie mit Ihrer Erklärung von gestern Abend das öffentliche Spektakel...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.