Mann in Deutschland bekommt mehr als 87 Covid-19-Impfdosen im Rahmen einer Betrugsmasche, um Impfpässe zu verkaufen

Chile, manche Leute versuchen alles für Geld! Ein Mann in Deutschland ist so weit gegangen, 87 Dosen Covid-19-Impfstoffe zu bekommen. Angeblich plante der 61-Jährige, die ausgefüllten Impfausweise seiner vielen Besuche zu verwenden, per Nachrichtenwoche.

Die deutsche Polizei nannte den Mann nicht öffentlich, aber eine Untersuchung ist im Gange. Behörden haben die angeblicher Betrug nach einer Beschwerde des deutschen Zweiges des Roten Kreuzes namens Kai Kranich.

Anscheinend erhielt der Mann den Impfstoff manchmal bis zu dreimal am Tag. Eine Lokalzeitung Freie Presse berichtete, dass ihm dies gelang, indem er mehrere Impfstellen besuchte. Er würde dann den Impfstoffverwaltern eine leere Karte mit seinem richtigen Namen geben.

Nachdem Beamte die Karte unterschrieben hatten, fand der Mann einen Weg, seinen Namen von der Abreise für seine Kunden zu entfernen. Und seine Kunden gelten als „Impfgegner“.

„Wir haben das dann beobachtet und die anderen Impfstellen in Sachsen gewarnt“, sagte ein Sprecher des Deutschen Roten Kreuzes.

Der Mann soll im Gespräch mit Medizinern auch falsche Angaben zu seiner Krankengeschichte gemacht haben. Seine Krankenversicherung hat er bei der Anmeldung kaum vorgezeigt, was ihn womöglich so lange unter dem Radar gehalten hat. Sobald Mitarbeiter des Roten Kreuzes in die Szene spähten, wurden sie angewiesen, die Polizei zu rufen, wenn der Mann für einen weiteren Impfstoff auftauchte.

Nachrichtenwoche berichtet, es sei unklar, wie viel der Mann eingezahlt habe. Allerdings hat er alles im deutschen Bundesland Sachsen gemacht. Er startete sein angebliches Schema im Juli 2021. Die Polizei vermutet, dass er möglicherweise noch mehr Impfstoffe hat als die bekannten 87.

Ein Impfpass ist wie der Impfpass, den Sie wahrscheinlich erhalten haben, als Sie eine oder mehrere Dosen des Covid-19-Impfstoffs erhalten haben.

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Textfeld? Rufen Sie uns an unter 917-722-8057 oder Klicken Sie hier, um mitzumachen!


Written By
More from Seppel Taube
Oscar De La Hoya schlägt einen fesselnden „Floyd Mayweather“ -Rückkampf vor
Können wir eine Fortsetzung von einem der größten Pay-per-View-Kämpfe von Box sehen?...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.