Neueste Nachrichten von Coronavirus: Immunität Immunität wird nicht nur mit Varianten verschwinden

ichRans tägliche Zahl der Todesopfer durch das Coronavirus ist heute zum ersten Mal seit Monaten auf über 400 gestiegen, da das Land, das seit langem den größten Ausbruch in der Region hatte, mit einem Anstieg der Infektionen nach dem Urlaub zu kämpfen hat.

Die iranischen Gesundheitsbehörden haben 405 Todesfälle aufgrund des Virus verzeichnet, was die Gesamtzahl der Todesopfer auf 66.732 erhöht. Beamte haben zunehmend vor den Auswirkungen der landesweiten Trends während des persischen Neujahrs oder Nowruz gewarnt. Die zweiwöchigen Ferien im letzten Monat führten zu größeren Reisen, begrenzten Einschränkungen und großen Versammlungen ohne Vorsichtsmaßnahme.

Nachdem Covid-19-Fälle Anfang dieses Monats Rekord für Rekord gebrochen hatten, meldete das Gesundheitsministerium am Sonntag 21.644 Infektionen, was einer Gesamtpunktzahl von mehr als 2,2 Millionen entspricht. Krankenhäuser füllen sich schnell im ganzen Land, besonders in der Hauptstadt.

Die Coronavirus-Pandemie hat den Iran seit Monaten heimgesucht, aber die Regierung hat angegeben, dass sie Ausschlüsse nicht aufrechterhalten kann, ohne die wirtschaftliche Katastrophe zu riskieren, insbesondere für das ärmste Land.

Dennoch hat der Iran innerhalb von zehn Tagen nur begrenzte Geschäftstätigkeiten in mehr als 250 Städten und schließt Restaurants, Schönheitssalons, Einkaufszentren, Buchhandlungen und öffentliche Parks.

Die Explosion des Landes für Impfungen begann langsam. Der Iran produzierte und förderte eine Reihe einheimischer Impfstoffe und warnte vor dem Import amerikanischer Hersteller inmitten tief verwurzelter Verdächtigungen gegenüber dem Westen.

More from Wolfram Müller

Corona: Es hilft gegen Erschöpfung

Für Sie sieht das nicht so aus: Eine tägliche Arbeit, die hauptsächlich...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.