Olympia in Tokio: Deutschland fällt aus dem Männerball | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten | DW

Ein Eigentor schickte die deutsche Herren-Fußballmannschaft schließlich nach Hause, nachdem sie bei den Olympischen Spielen in Tokio die Gruppenphase nicht verlassen hatte.

Das 1:1 gegen die Elfenbeinküste reichte nicht zum Weiterkommen, doch Deutschlands Gegner rückten ins Viertelfinale vor.

Der entscheidende Moment der Partie kam in der 67. Minute, als Benjamin Henrichs im Fünfmeterraum eine gefährliche Flanke zu klären versuchte. Der Verteidiger konnte den Ball nur ins eigene Netz schicken, um die Elfenbeinküste mit 1:0 in Führung zu bringen.

Deutschland wehrte sich in der 73. Minute mit einem schönen Freistoß von Eduard Löwen, konnte aber nicht den gewünschten Siegtreffer erzielen.

Hier sind die neuesten Nachrichten und Ergebnisse der Olympischen Spiele in Tokio:

Update aus Deutschland

Die Deutsche Sarah Köhler feiert ihre Bronzemedaille über 1500 Meter Freistil

Schwimmerin Sarah Köhler gewinnt Deutschlands erste Schwimmmedaille seit 2008

Sarah Köhler gewinnt als erster Deutscher seit 13 Jahren eine Schwimmmedaille bei Olympia. Sie hat gewonnen Bronze- mit den Frauen 1.500 Meter Freistil, die mit einer Zeit von 15:42,91 ihren eigenen deutschen Rekord brach.

Es gab Grund zum Feiern im Dressur auch, als deutsche Sportler Gold und Silber forderten. Jessica von Bredow-Werndl schlug ihren Mentor und siebenmaligen Olympiasieger Isabelle Werth auf den ersten Platz, einen Tag nachdem sie gemeinsam das Teammeeting gewonnen hatten.

Deutschland erlitt eine weitere Niederlage in Herrenhandball, diesmal gegen Frankreich. Mit der 29:30-Niederlage belegte Deutschland nach einer Niederlage gegen Spanien am Samstag den vierten Platz in der Gruppe A.

Eduard Trippel gewann Silber im 90-Kilogramm-Mittelgewicht von mans judo nach der Niederlage gegen Georgiens Lascha Bekauri.

Deutschlands Damen-Feldhockeymannschaft mit einem 4:2-Sieg gegen Irland ihr Ticket für das Viertelfinale geschlagen. Lisa Altenburg erzielte zwei Tore, als Deutschland eine späte Rückkehr aus Irland verhinderte, um in einem perfekten Poolspiel zu bleiben.

Alexander Zverev widersteht sengenden Temperaturen um die letzten acht Singles ziehen In Herrentennis. Er besiegte den Georgier Nikoloz Basilashvili und stand im Viertelfinale gegen den Franzosen Jeremy Chardy.

Nach einer enttäuschenden Niederlage gegen Italien, die Deutsche Basketballmannschaft der Männer schlug Nigeria 99-92, während er effektive 54 % vom Boden schoss. Johannes Voigtmann führte die deutschen Torschützen mit 19 Punkten an, während der NBA-Profi Moe Wagner fügte 17 Punkte von der Bank hinzu. Die Deutschen erreichten am Freitag mit einem Sieg gegen Australien das Viertelfinale.

Andere Goldmedaillen

Der Japaner Yui Ohashi vervollständige ihr Lagen-Doppel im Schwimmen, gewinne Gold im 200m Lagen der Frauen. Sie erkennt die unglaubliche Welle der Unterstützung an, die sie für ihren Erfolg erhalten hat.

Landsmann Daiki Hashimoto werde der Jüngste Olympische Gymnastik der Männer Champion. Seine Routine-High-Routine-Routine besiegelte Gold mit einer Gewinnpunktzahl von 88.465.

Er nannte den Chinesen Xiao Ruoteng, mit dem russischen Athleten Nikita Nagornyy, dem amtierenden Weltmeister, der in Bronze endete.

Nach Ausgaben Katie Ledecky auf 400 Metern, Australier Ariarne Titmus noch einmal im 200m Freistil der Frauen. Titmus mit dem Spitznamen “The Terminator” sicherte sich mit einer Zeit von 1:53,50 ihre zweite Goldmedaille, während Ledecky mit 1,7 Sekunden Rückstand den fünften Platz belegte. Das amerikanisch erlöst sich in der 1.500 Meter Freistil kurz darauf gewann er Gold mit einer Zeit von 15:37,34.

Kristof Milak aus Ungarn von den Männern gewonnen 200 Meter Schmetterling, gewinnt das Rennen mit zwei Längen. Milak stellte mit einer Zeit von 1:51,25 einen neuen olympischen Rekord auf, der 2,5 Sekunden vor dem Zweitplatzierten Tomoru Honda aus Japan lag.

Radfahrer Primoz Roglic behaupten Sloweniens erste Goldmedaille nach dem Gewinn des Zeittest. Auf der 44,1 Kilometer langen Strecke auf dem Fuji International Speedway hat der 31-jährige ehemalige Skitrikot eine perfekt ausgeführte Fahrt hingelegt. Seine Medaille kommt, nachdem sein Landsmann und Teamkollege Tadej Pogacar Bronze im Straßenrennen gewonnen hat.

Weitere Neuigkeiten aus Tokio

Simone Biles bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio

Simone Biles verteidigt ihre Goldmedaille in der Einzelrunde nicht

Einen Tag nach dem Ausscheiden aus dem Mannschaftswettbewerb US-amerikanische Turnerin Simone Biles ziehe aus dem individuell überall sich auf ihre psychische Gesundheit zu konzentrieren. Laut USA Gymnastics wird die 24-Jährige täglich bewertet, um festzustellen, ob sie an einzelnen Veranstaltungen teilnehmen wird. Biles hat breite Unterstützung von der olympischen Gemeinschaft erhalten.

Extreme Hitze wieder einmal im Ariake Tennis Park mit Temperaturen bis 31 Grad Celsius (88 Fahrenheit) und einem Hitzeindex von 37 Grad Celsius. Paula Badosa von Spanien wegen Hitzschlag musste aufgeben und musste von der Strecke gerollt werden. Der Russe Daniil Medvedev sagte beim Sieg über den Italiener Fabio Fognini zum Chefschiedsrichter: “Ich kann sterben”.

dv (AFP, AP, Reuters)

Written By
More from Urs Kühn

Auf den zweiten Platz springen: Klopps Liverpool besiegt Leicester

Sonntag, 22. November 2020 Im ersten Spiel der englischen Premier League schlug...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.