Pixellot Inks mehrjährige Partnerschaft mit deutschen Fußballverbänden

Pixellot hat eine exklusive mehrjährige Partnerschaft mit sechs deutschen Fußballverbänden unterzeichnet, um das neueste Videostreaming, Erfassung, Daten und Analysen bereitzustellen, um Training und Coaching in 5.000 Fußballvereinen zu beeinflussen.

Im Rahmen der neuen Partnerschaft mit Pixellot werden die Fußball-Landesverbände von Berlin, Schleswig-Holstein, Hamburg, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen ihren Mitgliedsvereinen die innovative, in Pixellot Air integrierte mobile Lösung zur Videoaufzeichnung, -auswertung und -analyse zur Verfügung stellen. Pixellot Air ist ein leichtes, tragbares Gerät mit einem Dual-Kamera-Array und direktem Cloud-Laden. Es ist einfach auf jedem Spielfeld aufzustellen und kann zwölf Stunden Spielzeit einfangen. Nach allen Spielen liefert Pixellot automatisch generierte Videos zum Codieren, Markieren und Kommentieren auf einer dedizierten Coaching-Plattform. Ab heute können Trainer Videos im Spiel, automatische Highlights, detaillierte Analysen und vollständige Videoanalysen, einschließlich Scorecards und Heatmaps, genießen. Jetzt können Clubs in diesen Clubs dieselbe Technologie nutzen, mit der einige der Giganten des Weltfußballs, wie Real Madrid, Bayern München und FC Barcelona, ​​einen Wettbewerbsvorteil erzielen. Letztere beteiligten sich in Partnerschaft mit dem Barca Innovation Hub an der Entwicklung und Erprobung der Technologie.

Die Fußballverbände von Berlin, Schleswig-Holstein, Hamburg, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen haben dafür gesorgt, dass ihre Mitglieder die kostengünstige Pixellot-Technologie nutzen können, um hochwertige Spielvideos zu streamen. Dies ist wichtig, da Pixellot Air speziell darauf ausgelegt ist, die finanziellen Bedürfnisse des Breitenfußballmarktes zu erfüllen. Die ferngesteuerte und automatisierte Natur von Air bedeutet, dass kein Kameramann, Strom oder sogar eine Internetverbindung erforderlich sind.

„Diese Vereinbarung gibt Tausenden von deutschen Fußballvereinen ungenutzte Möglichkeiten, Innovationen zu nutzen, um ihre Spieler zu trainieren und ihre Zukunft in einer unsicheren Welt zu sichern“, sagte er. Alon Weber, CEO von Pixellot. „Wir freuen uns, unsere Technologie zur Verfügung zu stellen, das Coaching zu verbessern und Spiele zu streamen, um mit Fans in Kontakt zu treten, aber auch das Fachwissen unseres kompetenten Teams bei Pixellot. Dies ist eine transformative Gelegenheit, den Breitenfußball in Deutschland zu fördern. Die Clubs in diesen Regionen können eine Revolution im Coaching und in der Talententwicklung herbeiführen, sind aber ein entscheidender Zukunftsbeweis dafür, kommerziell erfolgreich zu sein und weiterhin mit der Community und ihren Unterstützern in Verbindung zu bleiben – was auch immer in der Zukunft kommt.

Kostengünstige Technologie ist der Schlüssel für die Zukunft von Fußballklubs der unteren Ligen und des Breitensports. da sie aufgrund der anhaltenden COVID-19-Beschränkungen für Menschenmassen wertvolle Einnahmen aus dem Ticketverkauf verlieren. Pixellot bietet Fußballclubs auch die Möglichkeit, transformative Geschäftsmodelle zu entwickeln, die sich auf Live-Streaming-Spiele konzentrieren, um in dieser herausfordernden Zeit dringend benötigte Einnahmen für Clubs und wertvolles Engagement mit Fans zu generieren.

„Die Pixellot-Technologie, zu der wir jetzt durch unsere Partnerschaft Zugang haben, wird die Herangehensweise unserer Clubs an Videoanalyse und Talententwicklung verändern“, sagt er Björn Rädel, Sportdirektor des Uwe Seeler Fußballparks. „Dieses professionelle Angebot an Tools wie Videomarkierung, Rundenkarten und Heatcards bedeutet, dass wir die Spielerentwicklung unserer Mitgliedsclubs auf die nächste Stufe heben können. Wir haben die Möglichkeit, unsere bestehenden Spieler zu entwickeln, aber auch die Fußballstars der Zukunft zu identifizieren und zu fördern. Es ist eine spannende und wichtige Partnerschaft für den Fußball in unserer Region.“

Die Fußballverbände Schleswig-Holstein und Hamburg sind Teil des Norddeutschen Fußball-Verbandes, während Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen Teil des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes sind – zwei der sechs Fußball-Landesverbände im Deutschen Fußball-Bund zusammengefasst.

Written By
More from Urs Kühn
TSV 1860 München: Michael Köllner, Trainer von Löwen, überrascht von Mölders Entscheidung
TSV 1860 München gewinnt das nächste S-Bahn-Derby gegen SpVgg Unterhaching. Löwens Trainer...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.