Princess Diana Musical wird vor der Wiedereröffnung des Broadway auf Netflix uraufgeführt

Princess Diana Musical wird vor der Wiedereröffnung des Broadway auf Netflix uraufgeführt

In einem Broadway zuerst, Diana: Ein neues MusicalDie Bühnenproduktion über Prinzessin Diana, die kurz vor ihrer Eröffnung mit dem COVID-Shutdown dunkel wurde, wird nächstes Jahr vor der Eröffnung des neuen Broadway am 25. Mai 2021 auf Netflix Premiere haben.

Unter der Regie von Christopher Ashley und mit Jeanna de Waal als Titelfigur wird das Musical für das Netflix-Debüt ohne Publikum auf der Bühne des Longacre Theatre gedreht.

Ein Netflix-Sendedatum wurde nicht angekündigt.

Die Ankündigung wurde heute von den Produzenten Grove Entertainment (Beth Williams), Frank Marshall und The Araca Group gemacht. Vor dem Herunterfahren des Coronavirus am Broadway am vergangenen 12. März Diana hatte die Vorschau am 2. März mit einem geplanten Eröffnungsabend am 31. März begonnen.

Die Produzenten haben mit der Actor’s Equity Association an allen Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen gearbeitet. Mary McColl, Executive Director von Equity, sagte in einer Erklärung: „Heute können wir bekannt geben, dass wir einen Sicherheitsplan für genehmigt haben Diana. Jetzt kommt der schwierige Teil – einen Sicherheitsplan von der Seite zu nehmen und ihn in die Praxis umzusetzen. Um in diesem Umfeld einen möglichst sicheren Arbeitsplatz zu schaffen, müssen alle zusammenarbeiten, vom Arbeitgeber bis zu jedem Arbeitnehmer. “

Equity sagte, dass die Produktionspläne die Probe, die Aufnahme eines Besetzungsalbums und die Aufführung im Longacre beinhalten, um Netflix zu filmen. Die Bestimmungen des Sicherheitsplans umfassen unter anderem erste und wiederkehrende Tests für Equity-Mitglieder, einen Isolationsplan für die Akteure und Bühnenmanager sowie Änderungen der HLK, um die Belüftung im hinteren Teil des Hauses sicherzustellen.

Die Inszenierung für Netflix wird die ursprüngliche Broadway-Besetzung beinhalten, darunter de Waal, Roe Hartrampf als Prince Charles, Erin Davie als Camilla Parker Bowles und die zweifache Tony Award-Gewinnerin Judy Kaye als Queen Elizabeth.

„Wir sprechen für das gesamte Unternehmen, wenn wir sagen, dass wir nicht aufgeregter sein könnten, unsere Show endlich mit Theaterliebhabern überall zu teilen“, sagten die Produzenten heute in einer Erklärung. „Obwohl es keinen Ersatz für das Live-Theater gibt, fühlen wir uns geehrt, Teil der hochwertigen Unterhaltung zu sein, die Netflix seinen Abonnenten weltweit bietet.“

Die Inszenierung für Netflix vor der Wiedereröffnung der Branche sollte technisch gesehen erfolgen Diana Die erste Show, die nach der COVID-Pause auf eine Broadway-Bühne zurückkehrte. Diana wird auch die erste Broadway-Produktion sein, die vor dem offiziellen Eröffnungsabend der Bühnenproduktion im Fernsehen debütiert.

Das Musical enthält ein Buch und Texte von Joe DiPietro sowie Musik und Texte von David Bryan, dem Team hinter Broadway’s Memphis. Die Produktion markiert die Rückkehr von Regisseur Ashley zum Broadway nach seiner Tony-Gewinner-Regie für den Hit von 2017 Komm von weg. Kelly Devine ist die Choreografin für Diana, mit musikalischer Betreuung und Arrangements von Komm von wegIan Eisendrath.

Written By
More from Lukas Sauber
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.