Putins Verschwörung, Deutschlands Lösegeld in Trümmern zu halten, während Russland vom ehemaligen Sowjetstaat überlistet wird | Wissenschaft | Nachrichten

Kasachstans Botschafter in Deutschland, Dauren Karipov, erklärte, dass sein Land mit ihrer Hilfe fast alles nach Deutschland liefern könne. Es beinhaltet sogar das Angebot einer Steuerbefreiung für bis zu 25 Jahre. Kasachstan, das selbst von politischen Unruhen erschüttert wurde, in die russische Soldaten eingegriffen haben, sagte, es könne den Deutschen helfen, russisches Gas, Öl und andere Rohstoffe zu ersetzen und andere landwirtschaftliche Produkte zu liefern.

Bevor Russland am 24. Februar in die Ukraine einmarschierte, stammten ein Drittel der deutschen Ölimporte, 45 Prozent der Kohleeinkäufe und 55 Prozent der russischen Gasimporte aus Russland.

Eine führende deutsche Bankenlobby warnte am Montag, dass das Land vor einer scharfen Rezession stehen würde, wenn es aufhöre, russisches Gas und Öl zu importieren oder zu liefern.

Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, sagte in seiner Rolle als Präsident der deutschen Bankenlobby BDB, dass die Banken aufgrund des Krieges in der Ukraine in diesem Jahr ein deutlich langsameres Wachstum von etwa 2 Prozent erwarten.

Er sagte: „Die Situation wird noch schlimmer, wenn die Importe oder Lieferungen von russischem Öl und Erdgas gestoppt werden. Eine deutliche Rezession in Deutschland wäre dann praktisch unvermeidlich.“

Großbritannien und die USA haben beide zugesagt, die russischen Ölimporte vollständig einzustellen.

Er fügte hinzu: „Wir wünschen uns eine umfassende Zusammenarbeit mit Deutschland – das wird für beide Seiten von Vorteil sein.“

Herr Karipov erklärte auch, dass deutsche Unternehmen zwar bereits vor Putins Einmarsch in die Ukraine Interesse an Kasachstan bekundet hätten, die Dinge sich in dieser Hinsicht aber erst seitdem weiter entwickelt hätten.

Er sagte: „Vor dem Hintergrund der schrecklichen Ereignisse in der Ukraine ist die Zahl der Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit mit Kasachstan interessiert sind, gestiegen.

„Einige in Russland tätige deutsche Unternehmen haben Interesse bekundet, ein Büro in Kasachstan zu eröffnen oder ihre Aktivitäten ganz oder teilweise in unser Land zu verlagern.

NICHT VERPASSEN: Kapitulationsvideo von Mariupol als russische Propaganda abgetan [INSIGHT]
Jagen Sie Kommandanten namens „Metzger von Bucha“ [ANALYSIS]
Mehr als 300 Hunde sind im ukrainischen Tierheim verhungert [REVEAL]

„Auch russische Unternehmen, die nicht auf der Sanktionsliste stehen, sind an einer Tätigkeit in Kasachstan interessiert.“

Der Botschafter zerstreute weiterhin Ängste vor weiteren politischen Unruhen im Land. Anfang dieses Jahres zwangen Unruhen russische Einheiten zum Eingreifen.

Er sagte: „Die neue Regierung konzentriert sich auf Reformen, um Spannungen abzubauen. Wir entwickeln das politische System zum präsidialen Abgeordneten mit größerer Bürgerbeteiligung.“

Er fügte hinzu, dass die russischen „Friedenstruppen“ das Land „unverzüglich“ verlassen hätten, nachdem sich die Lage beruhigt habe.

Zusätzliche Berichterstattung von Monika Pallenberg.

More from Wolfram Müller
Durchbruch des Jahres: gezielte Krebserkrankungen und Viren – Wissen
Christian Hackenberger wollte als Kind eigentlich Tennisprofi oder Pianist werden. Seine damaligen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.