PV Sindhu darüber, wie sie die Sperre und ihren Wendepunkt verbracht hat

PV Sindhu

Twitter

Weltmeister Shuttler P.V. Sindhu hat die meiste Zeit außerhalb des Spiels verbracht, indem er zu Hause neue Fähigkeiten entwickelt hat.

Während eines Freilauf-Chats mit dem Paddler Mudit Dani in seiner Live-Online-Chat-Show ‚In the Sportlight‘ sagte die olympische Silbermedaillengewinnerin, sie habe neue Fähigkeiten erworben, während sie zu Hause weiter trainiere und eine entspannte Zeit mit ihrer Familie inmitten der Covid19 Pandemie.

PV Sindhu darüber, wie sie ihre Freizeit verbringt

„Ich habe ein paar Dinge gelernt, wie ich heutzutage male. Ich koche und backe auch. Es ist wirklich interessant, weil es früher immer Badminton war, aber jetzt lernst du verschiedene Dinge, die kreativ sind“, sagte Sindhu.

Dies war die 16. Folge der Instagram-Chat-Serie ‚In The Sportlight‘, die von dem 21-jährigen, schnell aufstrebenden indischen Paddler Dani gestartet wurde, der bereits Abhinav Bindra, Leander Paes, Vijender Singh, Sathiyan Gnanasekaran und die Sportministerin der Union, Kiren Rijiju, moderiert hat , unter anderen. Der nächste Gast wäre der Champion Wrestler Bajrang Punia.

Beharrlichkeit ist der zweite Name für Sindhu, was vielleicht am deutlichsten daran zu erkennen ist, dass sie ihren Traum, Weltmeisterin zu werden, seit dem Gewinn ihrer ersten Bronzemedaille bei der prestigeträchtigen Veranstaltung im Jahr 2013 nie aufgegeben hat. Sindhu spürt jedoch ihren Sieg gegen die Olympiasiegerin von 2012 Li Xuerui war ein Wendepunkt in ihrer Karriere.

„Der Wendepunkt für mich war, als ich 2012 Li Xuerui besiegte. Sie war zu diesem Zeitpunkt Olympiasiegerin und ich habe sie im Viertelfinale (von China Masters) geschlagen“, erinnerte sich die Star-Shuttlerin und fügte hinzu, dass dies ihr Selbstvertrauen stärkte meilenweit und machte sie härter als je zuvor.

Sindhu ist ein großer Fan der Rückhand des Olympiasiegers von 2004, Taufik Hidayat, und des Spielstils des zweifachen Olympiasiegers Lin Dan. Er erinnert sich noch immer gern an ein Überraschungsgeschenk, das sie von einem ihrer treuen Fans bei ihrer Ankunft bei den Olympischen Spielen in Rio erhalten hatte -monatiges Gehalt.

„Es war so berührend, dass ich mich noch heute daran erinnere. Ich habe ihm einen Brief geschrieben und ihm etwas Geld geschickt“, sagte die Nummer 7 der Welt.

PV Sindhu

Sindhu freut sich nach dem Gewinn der WeltmeisterschaftTwitter

Der 25-Jährige sprach auch von der Bedeutung der Unterstützung für aufstrebende Sterne, um herausragende Leistungen zu erbringen. Unterstützung durch das Ökosystem wie Khelo India ist ebenso wichtig wie die Unterstützung durch die Eltern ihre Abschiedsbotschaft in der Show war.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.