Red Wings wählen Eemil Viro plus-1 im finnischen Eröffnungswettbewerb

Red Wings Draft Pick Eemil Viro war am Freitagabend bei der Weltmeisterschaft für Juniorenhockey in Edmonton dabei, plus 1 beim 5: 3-Sieg Finnlands gegen das unterbesetzte Deutschland.

Viro, ein 6: 0-Verteidiger mit einem Gewicht von 165 Pfund, der in der zweiten Runde einer von drei Zweitrundentreffern des Jahres 2020 war, hatte zwei Schüsse und 27 Innings in 19:31 der Eiszeit.

Aku Raty, Henri Nikkanen und Topi Niemela haben jeweils ein Ziel und eine helfende Hand für die Finnen, die ihre sechste Junioren-Goldmedaille aller Zeiten anstreben. Sie haben zuletzt in Vancouver (2019) am späten 3: 2-Sieg von Cape Kakko gegen die Amerikaner gewonnen.

Deutschland, dem aufgrund des Coronavius ​​neun Spieler fehlen, hatte nur 14 Skater – neun Stürmer und fünf Verteidiger. Zusätzlich zu den positiven Tests können drei Spieler am Sonntag und weitere fünf am Dienstag zum Turnier zurückkehren.

Written By
More from Urs Kühn

Steinle glaubt fest an die Nordische Ski-Weltmeisterschaft in Oberstdorf «kleinezeitung.at

Der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), Franz Steinle, ist trotz der schwierigen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.