In Großbritannien beginnen für Millionen strengere Regeln, da sich die neue Coronavirus-Variante auf der ganzen Welt verbreitet

LONDON – Millionen von Menschen in Großbritannien sind am Samstag, einen Tag nach Weihnachten, mit strengeren Coronavirus-Beschränkungen aufgewacht, als Beamte in Frankreich und anderen europäischen Ländern ihre ersten Fälle des mutierten, möglicherweise ansteckenderen Stammes meldeten.

Swathes of England unterliegt den strengsten Schließungsregeln, die als “Tier 4” bekannt sind und zur Schließung von Fitnessstudios, Kinos, Friseuren und den meisten Geschäften führen. Menschen können sich auch darauf beschränken, nur eine Person aus einem anderen Haushalt in einem öffentlichen Außenbereich zu treffen.

Die britische Hauptstadt London lebt seit letzter Woche unter den “Tier 4” -Regeln, während andere Teile des Landes unter einem niedrigeren, weniger restriktiven Niveau zwischen eins und drei lagen.

Ab Samstag wird die Zahl der Menschen, die in England in „Tier 4“ leben, um 6 bis 24 Millionen Menschen oder etwas mehr als 40 Prozent der Bevölkerung steigen.

Schottland, das über ein eigenes Levelsystem verfügt, hat einen großen Teil des Kontinents ab Samstag drei Wochen lang auf das höchste Maß an Beschränkungen gebracht, während Nordirland mit sechs Wochen strenger Grenzwerte begonnen hat, einschließlich einer partiellen Abenduhr. Wales steht immer noch unter einem nationalen Ausschluss.

Die Gesamtzahl der Todesfälle aufgrund von Covid-19 in Großbritannien überschritt am Weihnachtstag 70.000, während laut Angaben mehr als 2 Millionen Fälle gemeldet wurden Daten der Johns Hopkins University.

Die Regeln traten weniger als 24 Stunden in Kraft, nachdem Königin Elizabeth II. In ihrer jährlichen Weihnachtsrede im Fernsehen dem Land eine Botschaft der Hoffnung überbracht hatte.

‘Natürlich wird diese Jahreszeit von Traurigkeit gefärbt sein; Einige trauern über den Verlust derer, die ihnen lieb sind, und andere, die von Freunden und Familienmitgliedern vermisst werden, die aus Sicherheitsgründen weg sind, wenn sie zu Weihnachten nur eine einfache Umarmung oder eine Umarmung von der Hand wollen. Sagte der 94-jährige Monarch.

Sie fügte hinzu, dass sie “stolz und bewegt” vom “ruhigen, ungezähmten Geist” des Landes sei.

Über den Ärmelkanal hinweg haben die französischen Gesundheitsbehörden den ersten Fall des Landes mit der mutierten Virusvariante bestätigt, der zu den strengen Schließungsmaßnahmen in Großbritannien geführt hat.

Laden Sie die NBC News App für Nachrichten und Politik

Ein Franzose kam am 19. Dezember in London an und wurde am Freitag positiv auf die neue Variante getestet, teilte das französische Gesundheitsamt in einer Erklärung mit.

Er hatte keine Symptome und war in seinem Haus in der Innenstadt von Tours isoliert, heißt es in der Erklärung. Darüber hinaus lokalisierten die Behörden seine Kontakte und die Labors analysierten Tests von mehreren anderen Personen, die möglicherweise die neue Variante haben.

Die Gesundheitsbehörden in den Ländern sagten, der neue Stamm sei auch in Schweden, Japan, Irland und Spanien entdeckt worden. Während es Anfang letzter Woche in Orten wie Dänemark, Island und Australien gefunden wurde.

In anderen europäischen Ländern hat Russland am Samstag zum ersten Mal die 3-Millionen-Marke für die Anzahl der Fälle von Coronavirus überschritten.

In Deutschland nahmen die Infektionen zu, als die Fälle um 14.455 auf 1.627.103 stiegen, wie Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) für Infektionskrankheiten am Samstag zeigten.

Nationen in der Europäischen Union, darunter Frankreich, Deutschland und Italien, werden ab Sonntag mit massiven Impfungen beginnen und die ersten Schüsse des Pfizer-BioNTech-Impfstoffs abgeben, da die Pandemie auf dem gesamten Kontinent weiter eskaliert.

Reuters hat zu diesem Bericht beigetragen.

More from Wolfram Müller

Pflanzenhäute vor menschlichen Sammlern

Kunming / ExeterIn der Evolution haben jene Arten die größten Überlebenschancen, die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.