Sahara-Staubwolke, die sich über Europa bewegt, könnte Großbritannien bis Mittag treffen | Britisches Wetter

Saharastaub, der sich durch Europa bewegt, könnte am Mittwoch Großbritannien treffen, sagten Prognostiker.

Das Met Office sagte, die Staubwolke, die sich 2 km über dem Boden befindet, könnte am Nachmittag während Schauern in südlichen Teilen des Landes fallen.

Es kommt, als Teile Südspaniens nach einer dicken Wolke bedeckt sind, die den Himmel orange färbte, wobei Satellitenbilder den Staub über Frankreich deutlich zeigen.

Prognostiker sagen, dass die Auswirkungen wahrscheinlich nicht erheblich sind, da der Staub höchstwahrscheinlich bei Sonnenuntergang sichtbar ist.

Richard Miles vom Met Office sagte: „Sturm Celia über Spanien zieht tatsächlich eine Staubwolke aus der Sahara auf, die möglicherweise bis in den Süden Großbritanniens reichen könnte.

„Wir erwarten jedoch keine signifikanten Auswirkungen – am wahrscheinlichsten wird es bei Sonnenuntergang auf den Wolken sein, aber da die Bedingungen wahrscheinlich den größten Teil des Tages im Allgemeinen bewölkt und nass sein werden, ist es unwahrscheinlich, dass es viel sein wird. Es gibt keine Luftqualitätswarnungen.

„Menschen im Süden könnten etwas Staub auf ihren Autos finden, da der Regen ihn heute aus der Luft wäscht.“

Der Mittwoch wird voraussichtlich für den größten Teil von England, Wales und Ostschottland bewölkt sein; Der Regen wird später am Tag in zentralen und östlichen Gebieten stärker und verbreiteter.

Der Regen in England wird dann aufklaren, da viele Regionen kalt werden, mit fleckigem Frost und etwas ländlichem Nebel, sagte das Met Office.

Schauer, Frost und Nebel werden Teile des Vereinigten Königreichs für den Rest der Woche weiterhin betreffen.

Written By
More from Lukas Sauber
Die neuesten Fotos von der saudischen GP F1-Strecke wurden im Laufe der Arbeit enthüllt
Die brandneue Straßenbahn wird an der Jeddah Corniche gebaut, und es sieht...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.