Sanjay Dutt’s Zustand nicht ernst, Tests negativ für COVID-19, wird bald entlassen

Sanjay Dutt

Instagram

Mit einer anhaltenden Pandemie ist es jetzt zu einem riskanten Geschäft geworden, jetzt im Krankenhaus zu sein. Da viele Prominente positiv getestet wurden, war die Besorgnis groß. Am Samstag wurde Sanjay Dutt in das Lilavati-Krankenhaus in Mumbai eingeliefert.

Jetzt können die Fans aufatmen, da Sanjay Dutt’s Zustand jedoch nicht kritisch ist.

Sanjay Dutt wird bald entlassen

Am Samstag, als Sanjay Dutt in das Lilavati-Krankenhaus in Mumbai eingeliefert wurde, gab es viele Bedenken, was mit dem Schauspieler passiert war. Darüber hinaus traten Bedenken hinsichtlich seiner Symptome auf, da er über Atembeschwerden berichtet hatte.

Der Bollywood-Schauspieler hatte kurz darauf auf Twitter gepostet, dass er negativ getestet habe und es ihm gut gehe. Dies sollte alle Ängste um COVID-19 zerstreuen.

Sanjay Dutt Tweet

Twitter

Ein Bericht ist jetzt erschienen, als ein Verwandter von Dutt sagte, dass er keine ernsthaften Symptome hat. Sie fügten hinzu, dass er für Routinekontrollen im Krankenhaus war und bald zu Hause sein wird. In einem Bericht von Bollywood Hungama sagte eine Quelle, dass sich Wasser in Sanjay Dutt’s Lungen befand, das bei seiner Ankunft im Krankenhaus entnommen wurde und sich dadurch atemlos fühlte. Berichten zufolge wird er bis Sonntag oder Montag entlassen.

Inzwischen sind die Frau des Schauspielers Manyata und zwei Kinder in Dubai, seit die Sperrung angekündigt wurde. Der Schauspieler wird neben Yash in KGF 2 zu sehen sein.

Written By
More from Lukas Sauber
TikTok-Verbot: Gericht stellt Trump-Ultimatum
Die US-Regierung wurde von einem Gericht in San Francisco angewiesen, dies zu...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.