SC-Urteil zum Padmanabhaswamy-Tempel: Ex-königliche Familie von Travancore wird weiterhin den Tempel verwalten

Temple

Keralas Mythos des Shree Padmanabhaswamy Tempels wurde vom ehemaligen CAG Vinod Rai gebrochen. [Representational Image]Reuters

Am Montag (13. Juli) las die von Richter UU Lalit angeführte Zwei-Richter-Bank des Obersten Gerichtshofs das Urteil über den langjährigen Streit um den Schatzfall des Padmanabhaswamy-Tempelschatzes. Das Gericht hat die Rechte der ehemaligen königlichen Familie von Travancore bestätigt und appelliert, den Tempel und seine Schatzkammer zu verwalten.

Das am Montag verkündete Urteil stellt sicher, dass der Tempel und die Kassen nicht unter die Kontrolle der Regierung geraten und dass die Shebaitship-Rechte der königlichen Familie weiterhin ausgeübt werden.

SC erlaubt die Berufung der königlichen Familie

Das Apex-Gericht hörte den Fall des langjährigen Streits über den Schatz des Padmanabhaswamy-Tempels. Der Padmanabhaswamy-Tempel ist einer der reichsten Schreine der Welt in Kerala. Der im Tempel aufbewahrte Schatz hat nationales Interesse erlangt und ist heute eine der größten Sammlungen von Edelmetallen und Edelsteinen der Welt.

Seit über 1.000 Jahren verwaltet das Königshaus von Travancore den Vishnu-Schrein. Im Jahr 2011 forderte ein Urteil des Obersten Gerichtshofs von Kerala die Landesregierung auf, eine Stiftung zu gründen und die Kontrolle über die Verwaltung der Vermögenswerte des Tempels zu übernehmen. Im Juni 2011 wurden 5 der 6 Gewölbe des Schreins geöffnet. Die Frage, ob das Gewölbe B geöffnet werden soll, verursachte jedoch auch eine Intrige darüber, was sich darin befand, und wurde nach der einstweiligen Verfügung der königlichen Familie gegen das Öffnen nicht geöffnet. Das Öffnen des Tresors galt als unzulässig und wurde seit Tausenden von Jahren versiegelt.

Jetzt, am Montag, hat eine Zwei-Richter-Bank, bestehend aus Justiz UU Lalit und Indu Malhotra, nach Anhörung des Falles die Rechte der königlichen Familie gewahrt. Richter Lalit, der das Urteil las, sagte: “Wir erlauben die Berufung der königlichen Familie von Travancore. Der Tod hat keinen Einfluss auf die Shebaitship der Travancore-Familie. Die Bank nickt für die Bildung eines Komitees unter der Leitung des Bezirksrichters von Trivandrum.” Bis zur Bildung eines neuen Komitees wird das Interimskomitee in Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Tempel den Vorsitz führen.

Das Urteil bezog sich auch auf die Eröffnung des mystischen “Gewölbes B”, in dem Richter Lalit sagte, dass das neu gebildete Komitee entscheiden wird, was zu tun ist. Darüber hinaus werden alle Mitglieder des gebildeten Komitees Hindus sein.

Königliche Familie von Travancore

Twitter

Die ehemalige königliche Familie von Travancore begrüßte die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs: “Der Wille Gottes hat sich durchgesetzt. Sie wird mehr darüber sagen, nachdem sie das gesamte Urteil durchgearbeitet hat”, sagte Prinzessin Gowri Lakshmibai.

Written By
More from Heine Thomas

TV-Moderator sagt, die indische Armee sei für die Grenzreihe in China verantwortlich; verteidigt die Regierung

LoC-Flare-up: Frau in Kaschmirs Uri getötet Die Spannungen über die Linie der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.