Selfies, Picknicks, Gesellschaftsspiele: Im Inneren des Präsidentenpalastes von Sri Lanka von Demonstranten gestürmt | Weltnachrichten

Einen Tag, nachdem sie von Tausenden von Menschen gestürmt wurden, die über die schlimmste Wirtschaftskrise des Landes seit Jahrzehnten wütend sind, streifen Sri Lanker durch den Präsidentenpalast.

Sowohl Präsident Gotabaya Rajapaksa als auch Premierminister Ranil Wickremesinghe angekündigt, in den Ruhestand zu gehen im Lichte der Proteste.

Das Privathaus des Premierministers wurde am Samstagabend nach einem Tag der Unruhen in Colombo in Brand gesteckt.

Am Sonntag kehrte Ruhe in die Stadt zurück.

Tausende drängten sich mit ihren Familien im und um den Präsidentenpalast herum, und Ströme von Menschen mit kleinen Kindern und Essen behinderten das Schlangestehen, um das Haus des Präsidenten zu betreten.

In den Bäumen wurden Lautsprecher aufgestellt, die den Besuchern sagen, dass sie geduldig sein und sich in einem Einbahnstraßensystem für eine „skurrile“ Tour durch den Palast aufstellen sollen.

Indika Jayawaradana, der mit seiner Frau und seinen zwei Kindern die Residenz besucht, sagt: „Sie dachten, wir hätten 1948 die Unabhängigkeit von den Briten erlangt, aber heute ist unser wahrer Unabhängigkeitstag.“

Bild:
Indika Jayawaradana besucht mit seiner Frau und seinen Kindern das Haus des Präsidenten in Sri Lanka
Demonstranten sehen sich in der offiziellen Residenz des Präsidenten um.  Foto: AP
Bild:
Demonstranten sehen sich in der offiziellen Residenz des Präsidenten um. Foto: AP
Frauen nutzen das Fitnessstudio des Präsidenten in Sri Lanka
Bild:
Frauen nutzen das Fitnessstudio des Präsidenten in Sri Lanka

Über den Präsidenten fügt er hinzu: „Er mag gehen, aber er könnte durch jemanden ersetzt werden, der ihm treu ist. Das macht mir Sorgen.“

Die Organisatoren des Protests, die zu den ersten Einbrechern in der Residenz gehörten, wurden zu Fremdenführern.

Sie drängen die Menge, sich zusammenzubewegen und den Anweisungen der Sprecher Folge zu leisten.

Sie haben die vollständige Kontrolle über das Gebäude. Einige Polizisten sind draußen – andere Beamte wandern durch die Menge und fotografieren wie alle anderen auch.

39 Menschen bei Protesten verletzt

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Tränengas und Wasserwerfer gegen srilankische Demonstranten eingesetzt

Es scheint keinen Versuch zu geben, es zu stoppen.

Bei den Protesten am Samstag wurden 39 Menschen verletzt, darunter zwei Polizisten.

Die Polizei feuerte Schüsse in die Luft, aber sie konnten die aufgebrachte Menge nicht daran hindern, die Residenz des Präsidenten zu umzingeln.

Hunderte fahnenschwenkende Demonstranten versammelten sich auf dem Grundstück des Präsidenten am Meer und nutzten den Pool in einem Facebook-Livestream.

Picknick und Besuch des Palastes

Frauen machen Selfies am Pool der Präsidentenresidenz
Bild:
Frauen machen Selfies am Pool der Präsidentenresidenz
Menschen kochen im Garten der Residenz des Premierministers
Bild:
Menschen beim Kochen im Garten der Residenz des Premiers
Demonstranten ruhen sich auf Bänken im Wohnzimmer des Amtssitzes des Premierministers aus.  Foto: AP
Bild:
Demonstranten ruhen sich auf Bänken im Wohnzimmer des Amtssitzes des Premierministers aus. Foto: AP

Demonstranten versammelten sich auch vor dem Präsidentensekretariat, dem Büro des Präsidenten und dem Haus des Premierministers.

Sowohl Herr Rajapaksa als auch Herr Wickremesinghe wurden an einen sicheren Ort gebracht.

Sri Lanka, Heimat von 22 Millionen Menschen, steht seit seiner Unabhängigkeit im Jahr 1948 vor der schlimmsten Wirtschaftskrise seit sieben Jahrzehnten.

Die Inflation erreichte im Juni ein Rekordhoch von 54,6 % und wird voraussichtlich auf 70 % steigen, was den Druck auf die klamme Bevölkerung erhöht.

Das Land hat mit einem schweren Devisenmangel zu kämpfen, der die wesentlichen Importe von Treibstoff, Lebensmitteln und Medikamenten eingeschränkt hat.

Viele machen Herrn Rajapaksa für den Niedergang verantwortlich.

Written By
More from Lukas Sauber
Auszug der US-Truppen in Deutschland: Trumps letztes Geschenk an Putin vor den Wahlen?
Diese Woche riss er in einem anscheinend mutwilligen Ruck eine dieser Schnüre,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.