Deutscher Gesetzgeber empfiehlt Anerkennung des „Völkermords“ an Jesiden

Das deutsche Unterhaus hat am Donnerstag empfohlen, dass der deutsche Gesetzgeber das Massaker von 2014 an kurdischsprachigen Jesiden durch die Terrorgruppe ISIS im Irak als „Völkermord“ anerkennen sollte, nachdem die UN-Ermittler die Führung übernommen hatten.

„Die Anerkennung des Völkermords ist ein wesentlicher Schritt zur Überwindung des Traumas der jesidischen Gemeinschaft“, sagte der Grünen-Abgeordnete Max Lucks und verwies auf die prekäre Situation der noch im Irak lebenden Überlebenden.

Folgen Sie für die neuesten Schlagzeilen unserem Google News-Kanal online oder über die App.

„Ein sicheres Leben, Frieden … müssen unser Ziel für die jesidische Gemeinschaft sein“, sagte er.

Der Bundestag hat am Donnerstag einem Antrag auf Anerkennung zugestimmt, muss aber noch im Plenum abstimmen, um das Anerkennungsverfahren abzuschließen.

Deutschland, Heimat einer großen jesidischen Diaspora, ist eines der wenigen Länder, das rechtliche Schritte gegen ISIS eingeleitet hat.

Im vergangenen November verurteilte ein deutsches Gericht einen irakischen Extremisten des Völkermords an der jesidischen Minderheit, eine Weltneuheit, die die Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad als „Sieg“ im Kampf um die Anerkennung der vom Islamischen Staat begangenen Menschenrechtsverletzungen bejubelte.

Die jesidische Minderheit wird von der Terrororganisation besonders verfolgt, die ihre Frauen in die sexuelle Sklaverei zwingt und Männer zu Hunderten tötet.

Ein UN-Sonderermittlungsteam gab im Mai 2021 bekannt, dass es „eindeutige und überzeugende Beweise“ dafür gesammelt habe, dass Extremisten einen Völkermord an Jesiden begangen hätten.

Weiterlesen:

UN-Ermittler sagt, er habe Beweise für Völkermord durch ISIS an Jesiden im Irak

Syrer befürchten „Katastrophe“, wenn sie russische Hilfe blockieren

Barbier in einer irakisch-kurdischen Stadt bietet vertriebenen Kindern zum Eid kostenlose Haarschnitte an

Written By
More from Heine Thomas
„Grüner Müll“-Werbung von deutschen Wahlrivalen geplündert
BERLIN (dpa) – Die Mitte-Links-SPD hat am Donnerstag eine ungewöhnliche Solidaritätsbekundung mit...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.