So deaktivieren Sie Pickup-Animationen in Horizon Forbidden West

Bildschirmfoto: Sony/Kotaku

Das ist gut Horizont verbotener Westen hat einen bodenlosen Vorrat. Entwickler Guerilla Games beschleunigte kürzlich das Plündern in seinem roboterzerstörenden Abenteuer, indem er stillschweigend eine einfache Funktion hinzufügte: die Option zum Deaktivieren von Pickup-Animationen.

Horizont verbotener Westen, das erstmals im Februar für PlayStation 4 und PlayStation 5 veröffentlicht wurde, ist der Inbegriff des „manuellen Open-World-Spiels“, mit all den guten und schlechten Eigenschaften, die es mit sich bringt. In meinem SpielberichtIch habe die Litanei der kleinen Unannehmlichkeiten genannt und ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie aufhören müssen, sich zu bewegen, um wichtige Ressourcen aufzunehmen, wie z ridgewood (zum Herstellen von Pfeilen), schiffskil (zum Brauen von Getränken) und eine Million Beeren (für sofortige Heilung).

Guerilla erscheinen um die neue Funktion während der Bereitstellung zu haben Horizontneuestes Update – ja, das gleiche, das machte das Spiel noch weniger brillant– aber in den ausführlichen Putznotizen nicht auf die Änderung hingewiesen. Es ist unklar, warum. Vertreter von Sony, Horizont verbotener Westen’s Herausgeber, hat auf eine Bitte um Stellungnahme nicht rechtzeitig zur Veröffentlichung geantwortet.

Nach dem Update können Sie die neue Funktion jedoch deutlich sehen. Indem man es ausschaltet Pickup-Animation Option, zu finden unter der Allgemeines Untermenü werden Sie dafür sorgen, dass Aloy beim Aufheben kleiner Gegenstände nicht stehen bleibt. Es funktioniert für die meisten Detritus durchweg Verbotener Westen’s verbotener Westen (das Schilfholz, die Faserschale und ja, die Beeren). Aber für seltenere Gegenstände oder Gegenstände, nach denen Sie suchen müssen, die Sie Triangle halten müssen, um mit ihnen zu kommunizieren, müssen Sie immer noch kurz anhalten.

Einfache Regel: Beute, die Sie von Maschinen schießen können, wie z Behälter und kaltes Wasser, können sofort abgeholt werden, sowie Ressourcen von Pflanzen. Aber alles, was Sie in einer Brust oder dem zerbrochenen Skelett eines Roboters finden – Maschinenkerne, Zirkulatoren, Zöpfe, Filamente usw. – erfordert, dass Sie aufhören, sich zu bewegen.

On the whole, disabling pickup animations is a minor tweak that doesn’t dramatically change Horizon Forbidden West. (After crunching the numbers, I’ve found it makes the game, approximately, 1.762 percent more convenient.) But for time-crunched players, every second counts. And it’s one of many quality-of-life features that made Sucker Punch’s Ghost of Tsushima—another slickly produced first-party game from the PlayStation oeuvre—such an easily digestible game. Open-world games are overwhelmingly unwieldy enough these days. Any little thing that makes them more whelmingly wieldy is welcome in my book.

That said, I understand why disabled pickup animations wouldn’t appeal to all players. For some, that you have to stop to pick up basic loot is a design choice that makes Horizon feel realistic, immerses you in its world, and forces you to be more deliberate with your actions. But that’s what rules about this quiet update: It’s lovely to have the option now. And some fans, at least, seem happy to take full advantage of it.

“I’m so glad they added a pickup animation…toggle, it saves so much time and doesn’t break exploration continuity or pace,” one player wrote in a halbviraler Tweet. „Jetzt werde ich eine Million Beeren lagern [cherry emoji].“

Written By
More from Jochen Fabel
Der Produzent plant große Pläne für 2021
Persona 5 Scramble: Die Persona Strikers kommen zu uns. Kazuhisa Wada, Produzent...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.