So stark ist Europa derzeit betroffen

Zunahme der Fallzahlen in vielen europäischen Ländern

Der Kampf gegen das Coronavirus ist noch lange nicht vorbei. Die Gesamtzahl der Fälle steigt weltweit weiter an. Regional beginnt sich der Fokus der Neuinfektionen jedoch wieder zu verschieben. Nach China, Europa, den USA und den Schwellenländern erfasst die Infektionswelle Europa derzeit wieder vollständig: Wenn Sie sich unsere interaktive Karte ansehen, ist die Alarmstufe fast überall in Deutschland rot.

Besonders betroffen waren Frankreich und die Tschechische Republik

Mit einer siebentägigen Inzidenz von 50 Fällen pro 100.000 Einwohner werden Länder und Regionen derzeit zu Risikogebieten erklärt. Nicht nur in Deutschland selbst zählen heute viele Bezirke bei Infektionen mehr als diese festgelegte Grenze. Viele Länder in Europa haben viel höhere Prävalenzwerte – insbesondere die Tschechische Republik, Frankreich und Großbritannien sind stark betroffen. Wie lange wird es dauern, bis Deutschland als Land die Grenze überschreitet? Die aktuellen Zahlen zur Nutzung von Intensivbetten geben erste Hinweise.

Reisen trotz Corona wird immer schwieriger: Diese Länder gelten als Risikobereiche

Globale Infektionsraten

Weitere Videos zum Coronavirus finden Sie hier

More from Wolfram Müller

Sparkasse. Millionen von Kunden erhalten eine neue Zahlungsoption

Der NFC-Chip auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch wird für endlose...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.