„Space Oddity“ kommt ins Merced Theatre – Merced County Times

Einwohner und Besucher von Merced County haben die Möglichkeit, mit Space Oddity: The Ultimate David Bowie Experience einige der aufregendsten Momente der Rockmusikgeschichte zu erleben.

Die Show kommt diesen Samstag, den 15. Oktober, ab 20:00 Uhr auf die Bühne des Merced Theatre.

Dieses multimediale Live-Spektakel nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise durch die sich ständig verändernde Karriere des berühmtesten Innovators des Rock ’n‘ Roll.

Erleben Sie Bowies Verwandlung vom Space-Age-Rock-Idol zum geschliffenen Mainstream-Medienstar sowie den zeitlosen Klassiker, der das Gesicht der Popkultur für immer verändert hat, mit der Hommage des Performers David Brighton an den aufregendsten Künstler unserer Zeit.

„David Brighton hat die Stimme, die Bewegungen und das Aussehen, um wirklich für David Bowie einzuspringen, wenn er nicht verfügbar wäre und nur wenige es jemals erfahren würden“, sagte Harry Maslin, Produzent einiger von Bowies Top-Alben.

Zu Brightons Auftritten gehört neben David Bowie selbst in den Fernsehwerbespots für Vittel Mineral Water und für Reality – Bowies CD. Brighton trat als Resident Cast Member der weltberühmten Legends In Concert – der Produktionsshow in Las Vegas – auf. Er wurde auch für die Rolle von David Bowie in dem Warner Brothers-Film „The Watchmen“ gecastet. Er trat auch als David Bowie im VH-1-Fernsehen sowie im Konzertvideo des internationalen Popstars Shakira auf.

Brighton trat weltweit in Werbespots mit einigen der größten Acts auf, die die Welt kennt, darunter: Morrissey, Elton John, Devo, Smash Mouth, Stevie Wonder, Kenny Loggins, Three Dog Night, Chicago, Little Richard und Barry Manilow.

Brighton und die Space Oddity Band sind in den Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Australien und Europa aufgetreten – sie sind gerade von Tourneen in Finnland, Deutschland, Estland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Spanien, Luxemburg, der Schweiz, Portugal, Israel zurückgekehrt. Neuseeland und China.

Brighton begann seine musikalische Karriere als professioneller Gitarrist und spielte Leadgitarre mit einer Reihe bekannter Aufnahmekünstler. Seine Zeit als Sideman begann mit einem Anruf von Kevin Dubrow von Quiet Riot. Dubrow tippte auf Brighton, um den legendären Gitarristen Randy Rhoads zu ersetzen.

Brighton genoss es auch, George Harrison auf der ganzen Welt mit einer Reihe der weltbesten Beatle-Gruppen zu porträtieren, darunter: Rain, The Stars of Beatlemania, The Fab Four, 1964, Twist And Shout, Classical Mystery Tour und When We Were Fab.

Space Oddity wird am Samstag, den 15. Oktober um 20:00 Uhr im Merced Theatre zu sehen sein. Die Türen öffnen um 19 Uhr, und Tickets kosten 29 $ und 22 $ und können online unter www.mercedtheatre.org, telefonisch unter (209) 381-0500 oder persönlich am Merced Theatre Box Office in der 301 W Main St. gekauft werden. Die Öffnungszeiten der Post sind dienstags bis freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr

More from Wolfram Müller
Pflanzenhäute vor menschlichen Sammlern
Kunming / ExeterIn der Evolution haben jene Arten die größten Überlebenschancen, die...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.