Straßenhundemillionär: Treffen Sie den Mitarbeiter des Jahres von Hyundai Brazil

Straßenhundemillionär: Treffen Sie den Mitarbeiter des Jahres von Hyundai Brazil

„Tucson Prime der Hund“Bildnachweis: Instagram

In einer ungewöhnlichen Entwicklung hat ein Ausstellungsraum des koreanischen Autoherstellers Hyundai in Brasilien einen Straßenhund als einen seiner Verkäufer eingestellt. Der Autohaus des Unternehmens in Espirito Santo hat jetzt ‚Tucson Prime the dog‘ als ehrenamtlichen Mitarbeiter eingestellt. Der Doggo hat die Möglichkeit in der Verkaufsabteilung erhalten. Diese aufregende Geschichte gewinnt jetzt online Herzen.

Tucson Prime den HundBildnachweis: Instagram

Tucson, der Straßenhund, hing immer im Ausstellungsraum von Hyundai herum. Die Arbeiter im Ausstellungsraum begannen auch, mit dem Tucson abzuhängen, und der Hund freundete sich gut mit den Angestellten an. Schließlich wurde der Hund als ehrenwerter Angestellter in den Ausstellungsraum aufgenommen. Außerdem gab ihm die Firma sogar einen Firmenausweis.

„Tucson Prime der Hund“Bildnachweis: Instagram

Das Video, das in Indien viral wurde, stammt eigentlich aus Brasilien. Die Einstellung von Tucson erfolgte tatsächlich im Mai, aber es erregte den Augapfel, als ein Twitter-Benutzer die Bilder auf der Microblogging-Website veröffentlichte. Bei einer Untersuchung wurde später festgestellt, dass die Geschichte aus Brasilien stammt.

„Tucson Prime der Hund“Bildnachweis: Instagram

In einem Instagram-Beitrag stellte Hyundai Brazil den Hund in seiner Familie vor. Der Beitrag lautete: „Treffen Sie Tucson Prime, den Verkaufshund beim Hyundai Prime-Händler.“ Es schrieb weiter: „Das neue Mitglied ist ungefähr ein Jahr alt, wurde von der Familie #Hyundai begrüßt und hat bereits Mitarbeiter und Kunden überzeugt.“

Written By
More from Heine Thomas
Ein weiteres Baby: Capital Bra zeigt zum ersten Mal seine Tochter
Capital Bra (26) ist offenbar Vater von drei Kindern! Der Musiker ist...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.