Wie lange dauert es, eine Baugenehmigung zu erhalten?

Wie lange dauert es, eine Baugenehmigung zu erhalten?

Bildrechte
PA Media

Der Anspruch: Eine Standardwohnsiedlung benötigt durchschnittlich fünf Jahre, um das Planungssystem zu durchlaufen.

Urteil: Die Entwicklung von mehr als 1.000 Wohnungen mag so lange dauern, aber diese sind sehr groß. Die überwiegende Mehrheit der Entwicklungen ist viel kleiner und dauert nicht so lange.

Robert Jenrick, Staatssekretär für Wohnungswesen, Gemeinden und Kommunalverwaltung, schrieb im Sunday Telegraph einen Artikel darüber, wie er das Planungssystem in England ändern will.

Im ArtikelEr schrieb: „Nach dem derzeitigen System dauert es durchschnittlich fünf Jahre, bis eine normale Wohnsiedlung das Planungssystem durchläuft – bevor ein Spaten überhaupt im Boden ist.“

Das Reality Check-Team fragte seine Abteilung, woher diese Zahl stamme, und zeigte auf eine Karte in die Letwin Review ab 2018, in dem untersucht wurde, warum die Fertigstellung großer Wohnprojekte so lange dauert.

Die Grafik zeigt 15 Wohnsiedlungen sowie die Zeit, die sie für die Erteilung der Baugenehmigung benötigt haben.

Wenn Sie addieren, wie lange sie jeweils gedauert haben, und durch die Anzahl der Entwicklungen dividieren, erhalten Sie tatsächlich ungefähr fünf, obwohl nur fünf von ihnen fünf Jahre oder länger gedauert haben.

Die Barking Riverside-Entwicklung mit 8.861 Einheiten nimmt den Durchschnitt erheblich ein – der Planungsprozess dauerte 12,5 Jahre.

Bildrechte
Getty Images

Die Entwicklung des Standortes des Kraftwerks Barking sollte ursprünglich durch eine Erweiterung der Docklands Light Railway unterstützt werden, wird aber jetzt von einer Londoner Overground Station bedient.

Es brauchte andere Verkehrsverbindungen, einschließlich Straßen, sowie Schulen, Versorgungsunternehmen und kommunale Einrichtungen.

Herr Jenrick gab keine Definition einer Standardwohnsiedlung an, sondern nach Untersuchungen des Immobilienmaklers Savills. Rund 65% der genehmigten Häuser befinden sich auf Standorten mit weniger als 100 Einheiten.

Es gibt auch keine rechtliche Definition einer Standardentwicklung, obwohl jede Entwicklung mit mehr als 10 Wohnungen als wichtige Wohnsiedlung gezählt wird.

Die kleinste in der Auswahl von 15, die verwendet wurde, um den Fünfjahresdurchschnitt zu erreichen, ist die Trumpington Meadows-Entwicklung mit 1.187 Einheiten in Cambridge. Die größte ist die 15.737-Einheiten-Entwicklung in North Greenwich. Es handelt sich also eher um sehr große Entwicklungen als um Standardentwicklungen.

„Es ist ein einfacher Wegwerfkommentar und wird in einigen Fällen zutreffen“, sagte Tony Mulhall, Planungsexperte bei der Royal Institution of Chartered Surveyors.

„Die meisten Anträge, auf die Bezug genommen wird, wurden angefochten oder möglicherweise gerichtlich überprüft.“

Die Immobilienberatung Lichfields hat in ähnlicher Weise untersucht, wie lange der Planungsprozess für unterschiedlich große Entwicklungen gedauert hat.

Wie viele Jahre dauert es, eine Baugenehmigung für unterschiedlich große Entwicklungen zu erhalten?

Es stellte sich heraus, dass der Prozess umso länger dauert, je größer die Entwicklung ist, was keine große Überraschung ist.

Je größer die Entwicklung, desto mehr Faktoren wie Wasser, Strom, Straßen und Dienstleistungen wie Hausarztpraxen und Schulen müssen berücksichtigt werden.

Die durchschnittliche Planungsdauer beträgt nicht annähernd fünf Jahre, bis Sie sich mit Entwicklungen von mehr als 1.000 Einheiten befassen.

Die Regierung hat bereits eine Überprüfung von Planungsbeschwerden, angeführt von Bridget Rosewell. Sie sagte: „Gegenwärtig dauert es fast ein Jahr, bis das Ermittlungsverfahren abgeschlossen ist, nachdem die Berufung auf eine Entscheidung für vom Inspektor entschiedene Fälle eingelegt wurde.“

„Das ist einfach zu lang.“ Sie schlug vor, diesen Teil des Prozesses relativ leicht auf sechs Monate zu reduzieren.

Bildrechte
Getty Images

Die Regierung veröffentlicht Statistiken darüber, wie lange Planungsentscheidungen von Planungsbehörden auf Distriktebene in England gedauert haben. (Die überwiegende Mehrheit der Wohnplanungsentscheidungen wird auf dieser Ebene getroffen, obwohl auch der Außenminister und der Bürgermeister von London beteiligt sein könnten.)

Die neuesten Zahlen zeigen, dass 89% der Hauptanträge innerhalb von 13 Wochen entschieden wurden.

Während die größten Entwicklungen in der Tat durchschnittlich fünf Jahre für die Planung betragen, ist dies bei den meisten Projekten nicht der Fall.

Welche Behauptungen soll BBC Reality Check untersuchen? In Kontakt kommen

Lesen Sie mehr von Reality Check

Folge uns auf Twitter

Written By
More from Lukas Sauber
Sie können in diesem New Yorker Hobbit-Haus für 500 USD pro Nacht übernachten
Das ist kein Loch im Boden! Ab nächsten Monat können Fans von...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.