Taiwan öffnet Grenzen für Touristen, da die Beschränkungen nach 2,5 Jahren gelockert wurden | Taiwan

Taiwan hob am Donnerstag alle seine Covid-19-Einreisebeschränkungen auf und ermöglichte Touristen nach mehr als 2,5 Jahren Grenzkontrollen uneingeschränkten Zugang zu der selbstverwalteten Insel.

Hongkong und Taiwan verlangten zusammen mit dem chinesischen Festland von den meisten Besuchern, während der Pandemie eine obligatorische Quarantänezeit zu absolvieren, selbst als die meisten Länder ihre Grenzen wieder für Touristen öffneten.

Besucher müssen sich bei der Einreise nicht mehr in Quarantäne begeben oder PCR-Tests durchführen. Stattdessen müssen sie ihre Gesundheit eine Woche lang nach ihrer Ankunft überwachen und am Tag ihrer Ankunft ein negatives Ergebnis bei einem Antigen-Schnelltest erhalten.

Wenn Menschen während der einwöchigen Überwachungszeit ausgehen möchten, benötigen sie entweder an diesem Tag oder am Vortag einen negativen Test. Es gibt auch keine Beschränkungen mehr für bestimmte Nationalitäten, die nach Taiwan einreisen dürfen.

Dutzende Besucher aus Thailand gehörten zu den ersten, die nach den neuen Regeln mit einem Tiger Air-Flug, der kurz nach Mitternacht landete, am taiwanesischen Taoyuan International Airport ankamen, der die Hauptstadt Taipeh bedient.

Touristen wie der 32-jährige Mac Chientachakul und seine Eltern waren begeistert, die Insel zu besuchen.

„Hot Pot ist mein Lieblingsgericht in Taiwan“, sagte Chientachakul. „Es ist mein erstes, was ich tue … ich vermisse es so sehr.“

Sonia Chang, ein Reisebüro, sagte, die Änderungen seien gut für die Tourismusbranche und die Einwohner Taiwans, die jetzt ins Ausland reisen können, ohne zu Hause unter Quarantäne gestellt zu werden.

Valaisurang Bhaedhayajibh, ein 53-jähriger Direktor für Geschäftsentwicklung bei einer Designfirma, nannte die neuen Regeln bequem.

„Wir müssen den Test nicht machen, bevor wir hierher kommen, und auch nicht, nachdem wir angekommen sind“, sagte er. „Wir müssen den Selbsttest immer noch alle zwei Tage durchführen, und alles wurde von den taiwanesischen Behörden bereitgestellt“, einschließlich der Schnelltestkits.

Bei einer Willkommenszeremonie in der Ankunftshalle des Flughafens Taoyuan wurden die Reisenden aus Thailand vom Direktor des Taiwan Tourism Bureau, Chang Shi-chung, empfangen, der Geschenke überreichte.

Taiwans Fremdenverkehrsamt schätzt, dass am Donnerstag insgesamt 244 Touristen aus 20 Reisegruppen eintreffen werden.

Da sowohl Hongkong als auch Taiwan die Beschränkungen aufheben und Touristen wieder willkommen heißen, bleibt das chinesische Festland einer der wenigen Orte auf der Welt, der die Grenzen geschlossen hält und an einer „Null-Covid“-Strategie festhält. Hongkong beendete Ende letzten Monats seine obligatorische Quarantänerichtlinie für ankommende Reisende und erforderte nur eine dreitägige Selbstüberwachungsphase.

Written By
More from Lukas Sauber
Pete Buttigieg wird als erste offen schwule Person im US-Kabinett Pete Buttigieg bestätigt
Pete Buttigieg erhielt die Genehmigung des Senats als Verkehrsminister, die erste schwule...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.