Taiwan Wäsche: Ältere Models sind unerwartete Instagram-Hits

Taiwan Wäsche: Ältere Models sind unerwartete Instagram-Hits

Bildrechte
AFP

“Ich hätte in meinem Alter nie gedacht, dass so viele Leute Bilder von mir sehen wollen”, sagt der 84-jährige Hsu Hsiu-e.

Sie lächelt stolz und steht in ihrem Waschsalon mit gewaschener und gebügelter Wäsche, die an Überkopfstangen hängt oder in Glasschränke um sie herum gestopft ist.

Seit 70 Jahren waschen sie und ihr Ehemann Chang Wan-ji (83) leise die Kleidung der Menschen im Houli-Distrikt in der Stadt Taichung in Zentraltaiwan.

Im Laufe der Jahrzehnte haben sich Hunderte von Kleidungsstücken angehäuft, die die Kunden nicht abgeholt hatten.

Kürzlich überzeugte ihr Enkel Reef Chang sie, Spaß zu haben, indem er die verlassenen Kleider modellierte und die Bilder auf Instagram veröffentlichte.

Und zu ihrer Überraschung sind ihre Beiträge ein großer Erfolg geworden – bis jetzt ihre WantShowAsYoung Konto hat 130.000 Follower aus der ganzen Welt.

Aber Reef Chang sagt, er wollte seine Großeltern nicht berühmt machen, er wollte ihnen nur helfen, die Langeweile zu bekämpfen, als sie in Houli, einem verschlafenen Viertel mit rund 50.000 Einwohnern, alt wurden.

Bildrechte
Instagram / WantShowAsYoung

“Ihr Geschäft ist nicht immer voll. Sie dösten im Laden ein und ihre Stimmung war nicht hoch. Da unsere Familie diese Kleider hat, kann ich die Leute daran erinnern, ihre Kleider abzuholen und meine Großeltern daran zu erinnern, dass ihr Leben es kann.” Sei auch im Alter noch großartig “, sagte er der BBC.

Mit Ratschlägen von Freunden mit gutem Sinn für Mode half er seinen Großeltern, Hemden, Shorts, Blusen und Röcke zu kombinieren und mit geliehenen Geldbörsen, Hüten und Sonnenbrillen auszustatten.

Dann machte er modemagazinwürdige Fotos von ihnen, die vor den Waschmaschinen und Trocknern in ihrem alten Laden posierten.

Die Looks – Opa in Shorts und Hemden, die ihn aussehen lassen, als würde er in den Urlaub nach Havanna, Kuba, fahren, und Oma in Blusen und Röcken, die ihre schlanke Figur betonten – überraschten das ältere Ehepaar.

Die beiden Strikes strahlen Stil und Chic aus – sogar in den 80ern.

“So angezogen fühle ich mich 30 Jahre jünger”, sagte Wan-ji strahlend.

Hsiu-e’s Lieblingsoutfit ist das von ihr, das einen karierten Rock aus ihrem Schrank und ihrer Bluse trägt, die ein Kunde und ein Hut zurückgelassen haben. “Ich mag die Art, wie ich in diesem Outfit aussehe”, sagte sie.

Wan-ji, der im Alter von 14 Jahren mit der Reinigung begann, um seine Familie zu unterstützen, sagt, dass die Menschen in den letzten Jahren unerwünschte Wäsche zurückgelassen haben, als Kleidung erschwinglicher wurde.

“In der Vergangenheit war Kleidung sehr teuer”, erinnerte sich Wan-ji. “Als ich geheiratet habe, hat es einen Ochsenkarren mit 20 Säcken Reis gekostet, um meinen Anzug zu bezahlen. Und damals waren Kleider so wertvoll, dass man sie zum Pfandhaus bringen konnte, wenn man Geld brauchte.”

Wan-ji sagt, einige Leute haben Kleidung zurückgelassen, weil sie nicht in der Stadt waren und vergessen haben, sie abzuholen, als sie umgezogen sind. Andere starben und ihre Familien kümmerten sich nicht um die Wäsche. Andere hatten große Veränderungen in ihrem Leben, einschließlich einer Scheidung, die sie vergessen ließen, ihre Kleidung abzuholen.

Das Paar hat Hunderte von Kleidungsstücken an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, insbesondere nach Naturkatastrophen, aber es bleiben noch einige Hundert übrig.

Bildbeschreibung

Chang Wan-ji sagt, er erinnere sich daran, 20 Säcke Reis für seinen Hochzeitsanzug ausgegeben zu haben, aber jetzt sind Kleider billig

Anfangs war es ihnen unangenehm, Kundenkleidung anzuziehen – ein Nein Nein in ihrer Branche -, aber ihr Enkel überzeugte sie, Mode neu zu interpretieren, alle wissen zu lassen, dass das Alter kein Hindernis für Spaß mit Kleidung ist und dass es auch alte Kleidung sein kann in trendige Outfits verwandelt.

“Sie haben es zuerst nicht verstanden”, sagte Reef. “Sie verstehen auch keine Modetrends, aber als sie jung waren, waren sie sehr modisch. Sie dachten, warum sollten Menschen dieser Generation Kleidung aus ihrer Generation mögen?”

Sie sind jetzt überzeugt.

Bildbeschreibung

Laut Reef haben ihm die Leute gesagt, dass sie ermutigt wurden, Zeit mit ihren eigenen Großeltern zu verbringen

Nachdem sie noch nie einen Instagram- oder Facebook-Account hatten und zuvor “Follower” mit Stalkern verwechselt hatten, hören sie jetzt gerne die Übersetzungen ihres Enkels über die Reaktionen der Leute auf ihre Beiträge.

“Ihr zwei seid sooo süß, macht weiter so”, schrieb eine Frau aus London auf Instagram.

“Die Liebe von Wan-ji und Hsiu-e lässt mich denken, dass es nicht so beängstigend ist, alt zu werden”, schrieb ein anderer Fan.

Was das Paar am glücklichsten macht, inspiriert andere zu der Annahme, dass das Alter kein Hindernis dafür ist, trendy auszusehen und Spaß zu haben.

“Viele Menschen sind nicht wirklich alt, es ist nur, dass ihr Herz alt ist. Sie sagen, dass sie keine Energie haben und sie ruhen sich aus, bis sich ihre Gesundheit verschlechtert”, sagte Hsiu-e.

Weder sie noch ihr Ehemann planen, in den Ruhestand zu gehen.

Wan-ji überlegt stattdessen, was er mit den vielen zurückgelassenen Anzügen anfangen soll.

Er sagt, er möchte als nächstes eine “Wintersaison-Kollektion” auf Instagram machen.

Für Reef ist seine Belohnung nicht nur, dass seine Großeltern glücklicher sind, sondern dass die Menschen versehentlich daran erinnert werden, mehr Zeit mit ihren älteren Lieben zu verbringen.

“Was mich wirklich berührt hat, ist, dass viele Leute sehr lange Nachrichten an mich geschrieben haben, die sie daran erinnerten, dass sie nicht viel Zeit mit ihren Großeltern verbracht haben”, sagte Reef.

Bildrechte
Instagram / WantShowAsYoung

“Ich habe das Gefühl, als ich jung war, haben sie ihre ganze Zeit für mich gegeben. Jetzt, wo sie so alt sind, weiß ich nicht, wie viel Zeit ich noch mit ihnen verbringen muss.”

“Sie sind jetzt sehr glücklich; sie wurden noch nie so erkannt”, sagt er.

Aber was ist mit all der unerwünschten Wäsche?

Die Einführung ihres Instagram-Kontos endet mit einer freundlichen Erinnerung: “Vergiss nicht, deine Wäsche abzuholen.”

Jemand, der kürzlich seine Beiträge gesehen hat, hat genau das getan, während er mehr Wäsche mitgebracht hat.

Written By
More from Heine Thomas

Cori Bush stürzt den 10-jährigen Rep. Clay in Missouri; Sehen Sie ihre unerbittliche Reise

Bush-ChöreIBT Creative Mit der steigenden Zahl von Protesten gegen Black Lives Matter...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.