Taj Mahal bleibt geschlossen, als Agra in einigen Fällen einen Anstieg sieht

Taj Mahal

Im Bild: Taj Mahal.Creative Commons

Wie befürchtet, hat die Bezirksverwaltung von Agra beschlossen, das Taj Mahal ab Montag nicht mehr für Besucher zu öffnen, da das gefürchtete Coronavirus noch immer am Rande des Amoklaufs war. Der Kulturminister der Union, Prahlad Singh, hatte vor einigen Tagen angekündigt, dass die von Archaeological Survey of India (ASI) geschützten Denkmäler ab dem 6. Juli wiedereröffnet werden.

Die Erhöhung der Anzahl der Sicherheits- und Pufferzonen war ein Problem

Bei einem Treffen der Bezirksbeamten und der ASI-Naturschützer am späten Sonntagabend wurde beschlossen, die Wiedereröffnung der Denkmäler in Agra zu verschieben. Die Zunahme der Anzahl der Sicherheits- und Pufferzonen war ein Problem.

Die Hauptsorge war, dass die meisten Touristen über Delhi kommen würden, wo es weiterhin eine alarmierende Anzahl von Pandemiefällen gibt.

Masken

Mit freundlicher Genehmigung von Reuters

Die Tourismusbranche, die auf eine Trendwende hoffte, fühlt sich demoralisiert. Die Hotels, Restaurants und Emporia sind seit dem 25. März geschlossen. Dies hat zu Einnahmeverlusten und Massenarbeitslosigkeit von Führern, Fotografen, Taxifahrern usw. geführt.

Beamte stellten auch fest, dass ohne Mobilität mit Zügen und Flügen nicht viele Touristen Agra erreichen könnten.

In der Zwischenzeit wurden bis zum späten Sonntagabend 13 neue Fälle von Covid-19 gemeldet, womit sich die Zahl auf 1.295 erhöhte. Die Anzahl der nach der Wiederherstellung entlassenen Personen beträgt 1.059. Die Zahl der Todesopfer liegt bei 90. Die Anzahl der aktiven Fälle beträgt 146. Die Wiederherstellungsrate ist auf 81,78 Prozent und die Gesamtzahl der Sicherheitszonen auf 71 gesunken.

Written By
More from Heine Thomas

Kampf mit der Polizei: Gewalt in Berlin nach Räumung

Samstag, 10. Oktober 2020 Nach der Evakuierung des besetzten Wohngebäudes “Liebig 34”...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.