TB-Impfstoff könnte helfen, das Coronavirus zu bekämpfen, so die Studie

TB-Impfstoff könnte helfen, das Coronavirus zu bekämpfen, so die Studie

Die Forscher fanden heraus, dass in Ländern, in denen viele Menschen den Impfstoff erhalten haben, die Sterblichkeit aufgrund von Covid-19 geringer war.

Das bedeutet zwar nicht, dass BCG das Risiko einer schweren Erkrankung durch eine Coronavirus-Infektion irgendwie verringert, passt aber zu anderen Untersuchungen, die darauf hinweisen, dass BCG die Immunität der Menschen im Allgemeinen stärken und möglicherweise gegen das Coronavirus helfen kann.

Die Weltgesundheitsorganisation hat vor der Verwendung des BCG-Impfstoffs gegen Coronavirus gewarnt, bis mehr bekannt ist, aber Teams auf der ganzen Welt prüfen die Möglichkeit, dass dies helfen könnte.

Luis Escobar vom Virginia Polytechnic Institute und Kollegen untersuchten anhand vorhandener Daten, ob Länder ohne ein nationales BCG-Impfprogramm höhere Sterblichkeitsraten für Coronaviren aufweisen. Um einen fairen Vergleich zu ermöglichen, berücksichtigten sie Faktoren wie die Bevölkerungsdichte, den Zugang zur Gesundheitsversorgung und die Reaktion auf Covid-19.

Sie fanden eine starke Korrelation zwischen dem Einsatz von BCG-Impfungen und der Senkung der Covid-19-Sterblichkeitsrate in sozial ähnlichen europäischen Ländern. Jeder Anstieg des BCG-Index um 10%, der den Grad der universellen BCG-Impfung anzeigt, war mit einer Verringerung der Covid-19-Mortalität um 10,4% verbunden, berichteten sie in der Zeitschrift Verfahren der Nationalen Akademie der Wissenschaften.

“Was unsere Arbeit auszeichnet, ist, dass wir beim Entfernen von Variablen sehr vorsichtig waren”, sagte Carolina Barillas-Mury, eine angesehene Ermittlerin bei den National Institutes of Health, die an der Studie gearbeitet hat Die Assoziation hätte verschwinden sollen. Anstatt zu verschwinden, wurde sie immer stärker – unkomplizierter “, sagte sie gegenüber CNN.

Unspezifische Immunität gegen Impfstoff

Das Ergebnis ist “bemerkenswert, aber nicht ausreichend, um die Kausalität festzustellen”, schrieb das Team. Es reicht nicht aus, um sicher zu sein, dass der BCG-Impfstoff die Menschen irgendwie vor Coronavirus schützt.

Der über 100 Jahre alte BCG-Impfstoff wird in vielen Ländern ohne die USA eingesetzt und ist mit einer verringerten Gesamtmortalität bei Säuglingen und Kindern verbunden. Es gibt starke Hinweise darauf, dass der Impfstoff einen unspezifischen Immunitätsschutz bietet, der über die Tuberkulose hinausgeht. Die Auswirkungen des Impfstoffs auf Erwachsene waren inkonsistent.

Andere Forscher haben vorgeschlagen, dass Impfstoffe gegen Polio und Masern, Mumps und Röteln einen ähnlichen Schutz gegen tödliche Infektionen, einschließlich Coronavirus, bieten könnten.

Könnte ein alltäglicher Impfstoff für Kinder gegen Coronavirus helfen?

Die Forscher warnen davor, dass klinische Studien erforderlich sind, um die Auswirkungen des Impfstoffs auf schweres Covid-19 nachzuweisen. Erste klinische Studien in Übersee konzentrieren sich derzeit auf Mitarbeiter des Gesundheitswesens an vorderster Front des Coronavirus-Kampfes.

Ein Zuschuss von 10 Millionen US-Dollar von der Bill and Melinda Gates Foundation im Mai unterstützte klinische Studien in Australien, Spanien und den Niederlanden, die sich auf 10.000 Beschäftigte im Gesundheitswesen erstrecken werden.

Dr. Denise Faustman, Direktorin für Immunbiologie am Massachusetts General Hospital und außerordentliche Professorin für Medizin an der Harvard Medical School, hofft, so bald wie möglich mit ihrem Team in Boston klinische Studien beginnen zu können.

Tuberkulose Fast Facts

Faustman untersucht seit Jahren die Nebenwirkungen des BCG-Impfstoffs. “BCG stärkt das angeborene Immunsystem”, sagte Faustman. “Wenn Sie also eine Infektionskrankheit sehen, können Sie diese schneller bekämpfen.”

Sie sagt, dies sei eine von mehreren jüngsten Studien, die das Potenzial des BCG-Impfstoffs als Instrument im Kampf gegen das Coronavirus bestätigt haben.

“Das Signal ist wirklich ziemlich stark, dass Länder mit vorheriger BCG-Impfung vor Inzidenz und Mortalität geschützt sind”, sagte Faustman, der hinzufügte, dass es sogar die Möglichkeit gibt, dass der BCG-Impfstoff die Wirksamkeit eines Coronavirus-spezifischen Impfstoffs nach seiner Herstellung steigern könnte.

Laut Fauci kann der Covid-19-Impfstoff die USA möglicherweise nicht zur Herdenimmunität bringen, wenn sich zu viele Menschen weigern, ihn zu erhalten

Wenn der Schutz des BCG-Impfstoffs gegen den Schweregrad des Coronavirus durch weitere Untersuchungen bestätigt wird, könnte dies erhebliche Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit haben.

Die meisten asiatischen Länder haben universelle BCG-Impfprogramme und die Vereinigten Staaten nicht. Laut CDC wird BCG in den USA im Allgemeinen nicht empfohlen, da das Infektionsrisiko gering ist, die Wirksamkeit des Impfstoffs variieren und möglicherweise das TB-Screening beeinträchtigen kann.

“Es ist möglich, dass einige der von asiatischen Ländern ergriffenen Strategien zur sozialen Distanzierung, um ihre Volkswirtschaften wieder in Gang zu bringen, in Nordamerika und westeuropäischen Ländern nicht wirksam sind und zu einer zweiten Infektionswelle führen können”, so Escobar Team schrieb.

Der Impfstoff könnte möglicherweise in Ländern verabreicht werden, in denen derzeit kein universelles Impfprogramm besteht.

“Das Schöne ist, dass es nur einmal gegeben wird. Es ist möglicherweise durchaus machbar, die Produktion des Impfstoffs zu steigern, wenn es funktioniert und sicher ist”, sagte Dr. Wafaa El-Sadr, Professor für Epidemiologie an der Columbia University und Direktor des ICAP. ein globales Gesundheitsprogramm.

Dr. William Schaffner, ein Spezialist für Infektionskrankheiten an der Vanderbilt University School of Medicine, der zuvor die Verwendung des BCG-Impfstoffs gegen Coronavirus als “Hagel-Mary-Pass” bezeichnete, warnte davor, zu viele Bestände an Beobachtungsdaten zu sammeln, die in verschiedenen Ländern gesammelt wurden, da nicht alle Länder bewerten Covid-19-Fälle und Todesfälle auf die gleiche Weise.

“Es ist sicherlich ein neuartiger und provokativer Ansatz, um diese Krankheit zu verhindern. Wir brauchen alle Hilfe, die wir bekommen können”, sagte Schaffner, der zustimmt, dass klinische Studien erforderlich sind, um die Wirksamkeit des BCG-Impfstoffs bei der Bekämpfung des Coronavirus wirklich zu bewerten.

“Was wir gesehen haben, ist eine Vorschau auf kommende Attraktionen, wie es im Kino heißt”, sagte Schaffner. “Lass uns auf den Film warten.”

Written By
More from Lukas Sauber

Netze stellen John Abbamondi als Teampräsidenten ein

Acht Monate nach der Trennung von David Levy haben die Netze endlich...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.