TV-Moderator sagt, die indische Armee sei für die Grenzreihe in China verantwortlich; verteidigt die Regierung

TV anchor claims

Die Spannungen über die Linie der tatsächlichen Kontrolle in Ost-Ladakh nahmen am Montag eine gewaltsame Wendung, als indische und chinesische Truppen in einen Zusammenstoß gerieten. Der jahrzehntelange Streit um die genaue Lage der Himalaya-Grenze zwischen den beiden Atommächten wurde im Mai zu einem massiven Aufeinandertreffen. Aber der gewaltsame Zusammenstoß zwischen den Streitkräften beider Länder, der Berichten zufolge auf beiden Seiten der umstrittenen Grenze Opfer forderte, hat zu Spannungen im ganzen Land geführt.

Die gesamte Nation und die Welt beobachten aufmerksam die zunehmenden Spannungen zwischen Indien und China. Während die indische Armee das Fort an der Grenze niederhält und sogar versucht, die bilateralen Probleme durch Dialog zu deeskalieren und den Frieden im Grenzgebiet wiederherzustellen, ist ein schockierender Nachrichtenclip viral geworden, weil er die indische Armee für die chinesische Aggression verantwortlich gemacht hat. Der Anker eines lokalen Nachrichtensenders hört, dass es nicht die Schuld der Regierung ist, dass die chinesische Armee die Grenzen überschritten und in spöttischem Ton in indische Gebiete eingedrungen ist.

Repräsentatives BildReuters

“Die chinesischen Truppen drangen in die indischen Gebiete ein, während die Armee schlief. Dies ist nicht die Schuld der Regierung, da der Patrouillendienst in der Verantwortung der Armee liegt”, sagt der Anker im Videoclip.

TV-Anker steht vor Spiel

Natürlich lösten die Aussagen des Fernsehmoderators heftige Gegenreaktionen aus, und viele forderten eine Entschuldigung.

Written By
More from Heine Thomas

Harry: Meghan hat gedroht, die Feier zu ruinieren – er hat sie dann in einem Airbnb geviertelt

Prinz Harry entwarf einen Plan, wie Herzogin Meghan noch an der Feier...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.