Twitter-Hack: FBI untersucht Großangriff

Twitter-Hack: FBI untersucht Großangriff

Bildrechte
AFP / REUTERS

Bildbeschreibung

Kim Kardashian West, Kanye West, Elon Musk, Bill Gates und Barack Obama wurden alle “gehackt”

Das FBI hat eine Untersuchung eingeleitet, nachdem Hacker in einem offensichtlichen Bitcoin-Betrug Twitter-Accounts einer Reihe hochkarätiger US-Persönlichkeiten entführt hatten.

“Die Konten scheinen kompromittiert worden zu sein”, um Kryptowährungsbetrug zu begehen, sagte das Büro und forderte die Öffentlichkeit auf, wachsam zu sein.

Elon Musk, Bill Gates und Joe Biden waren unter den Treffern, die laut Twitter ein “koordinierter” Angriff waren.

Ihre offiziellen Konten forderten Spenden in der Kryptowährung an.

“Jeder bittet mich, etwas zurückzugeben”, sagte ein Tweet aus dem Bericht von Herrn Gates, dem Microsoft-Gründer. “Sie schicken 1.000 Dollar, ich schicke Ihnen 2.000 Dollar zurück.”

  • Twitter Hack: Was ist schief gelaufen und warum es wichtig ist
  • Was ist Bitcoin?

Der Handelsausschuss des US-Senats hat Twitter gebeten, ihn über den Vorfall am Mittwoch bis zum 23. Juli zu informieren.

Twitter sagte, die Hacker hätten ihre Mitarbeiter “mit Zugang zu internen Systemen und Tools” ins Visier genommen.

“Wir kennen sie [the hackers] nutzte diesen Zugriff, um die Kontrolle über viele gut sichtbare (einschließlich verifizierte) Konten und Tweet in ihrem Namen zu übernehmen. ” Das Unternehmen sagte in einer Reihe von Tweets.

Es wurden “erhebliche Schritte” unternommen, um den Zugang zu solchen internen Systemen und Tools zu beschränken, während die Untersuchung des Unternehmens fortgesetzt wird.

Das Technologieunternehmen hat Benutzer vorerst daran gehindert, Bitcoin-Brieftaschenadressen zu twittern.


Das britische National Cyber ​​Security Centre sagte, seine Beamten hätten sich an das Technologieunternehmen “gewandt”. “Wir möchten die Menschen dringend auffordern, Geldanfragen oder sensible Informationen in sozialen Medien mit äußerster Vorsicht zu behandeln.” es sagte in einer Erklärung.

US-Politiker haben auch Fragen. Der republikanische Senator Josh Hawley hat an das Unternehmen geschrieben und gefragt, ob das Konto von Präsident Trump anfällig sei.

Präsident Trumps Konto wurde nicht kompromittiert, sagte das Weiße Haus.

Der Vorsitzende des Handelsausschusses des Senats hat auch Kontakt zu Twitter aufgenommen.

“Es kann nicht genug betont werden, wie beunruhigend dieser Vorfall ist, sowohl in seinen Auswirkungen als auch in dem offensichtlichen Versagen der internen Kontrollen von Twitter, ihn zu verhindern.” Senator Roger Wicker schrieb an die Firma.

Ein Cyber-Sicherheitsexperte sagte, dass der Verstoß unter anderen Umständen viel schlimmer hätte sein können.

“Wenn sich ein solcher Vorfall mitten in einer Krise ereignet, in der Twitter verwendet wurde, um der Öffentlichkeit entweder deeskalatorische Sprache oder wichtige Informationen zu übermitteln, und plötzlich die falschen Nachrichten aus mehreren verifizierten Status ausgegeben werden Konten – das könnte ernsthaft destabilisierend sein “, sagte Dr. Alexi Drew vom King’s College London gegenüber der BBC.

Notfallmaßnahmen

Twitter musste früher den außergewöhnlichen Schritt unternehmen, viele verifizierte Konten, die mit blauen Häkchen markiert waren, daran zu hindern, insgesamt zu twittern.

Anfragen zum Zurücksetzen von Passwörtern wurden ebenfalls abgelehnt und einige andere “Kontofunktionen” deaktiviert.

Um 20:30 Uhr EDT (00:30 Uhr GMT Donnerstag) konnten Benutzer mit verifiziertem Konto wieder Tweets senden, aber Twitter gab an, dass noch an einem Fix gearbeitet wurde.

Dmitri Alperovitch, Mitbegründer des Cyber-Sicherheitsunternehmens CrowdStrike, sagte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters: “Dies scheint der bisher schlimmste Hack einer großen Social-Media-Plattform zu sein.”

Auf dem offiziellen Konto von Herrn Musk schien der Chef von Tesla und SpaceX anzubieten, jede an die Adresse seiner digitalen Geldbörse gesendete Bitcoin-Zahlung “für die nächsten 30 Minuten” zu verdoppeln.

“Ich fühle mich wegen Covid-19 großzügig”, fügte der Tweet zusammen mit einer Bitcoin-Linkadresse hinzu.

Die Tweets wurden nur wenige Minuten nach dem ersten Posten gelöscht.

Aber als der erste derartige Tweet aus Herrn Musks Konto entfernt wurde, erschien ein weiterer, dann ein dritter.

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftBitcoin erklärte: Wie funktionieren Kryptowährungen?

Andere Zielgruppen waren:

  • Reality-TV-Star Kim Kardashian West
  • ehemaliger US-Präsident Obama
  • Medien-Milliardär Mike Bloomberg
  • die Mitfahrgelegenheit Uber
  • der iPhone-Hersteller Apple

In der Kampagne von Joe Biden, dem derzeitigen demokratischen Präsidentschaftskandidaten, heißt es, Twitter habe “das Konto innerhalb weniger Minuten nach dem Verstoß gesperrt und den entsprechenden Tweet entfernt”.

Instagram Nachricht

Die BBC kann von einer Sicherheitsquelle melden, dass eine Webadresse – cryptoforhealth.com -, an die einige gehackte Tweets gerichtet waren, von einem Cyber-Angreifer unter der E-Mail-Adresse [email protected] registriert wurde.

Der Name “Anthony Elias” wurde verwendet, um die Website zu registrieren, kann aber ein Pseudonym sein – es scheint ein Spiel mit “einem Alias” zu sein.

Cryptoforhealth ist auch ein auf Instagram registrierter Benutzername, der offenbar zeitgleich mit dem Hack eingerichtet wurde.

Die Beschreibung des Profils lautete “Es waren wir” neben einem leicht lächelnden Gesichts-Emoticon.

Das Instagram-Profil veröffentlichte auch eine Nachricht mit dem Titel: “Es war ein Wohltätigkeitsangriff. Ihr Geld wird den richtigen Weg finden.”

In jedem Fall sind die tatsächlichen Identitäten der Täter noch nicht bekannt.

Bildrechte
Instagram


Cameron Winklevoss, der 2017 zusammen mit seinem Zwillingsbruder Tyler zum ersten Bitcoin-Milliardär der Welt erklärt wurde, twitterte am Mittwoch eine Nachricht, in der er die Menschen warnte, nicht am “Betrug” teilzunehmen.

In der kurzen Zeit, in der es online war, erhielt der in den Tweets der Zielkonten angezeigte Link laut öffentlich zugänglichen Blockchain-Aufzeichnungen Hunderte von Beiträgen in Höhe von insgesamt mehr als 100.000 US-Dollar (80.000 GBP).

Die angesprochenen Twitter-Konten haben Millionen von Followern.

Bildbeschreibung

Apples offizieller Account hat mehr als vier Millionen Follower, während der Chef von Amazon 1,5 Millionen hat

Letztes Jahr wurde das Konto von Jack Dorsey, dem Geschäftsführer von Twitter, gehackt, aber das Unternehmen sagte, es habe den Fehler behoben, der sein Konto anfällig gemacht habe.

Dr. Drew war kürzlich Mitautor einer Papierwarnung über die Potenzial von Twitter zur Aussaat von Desinformation.

Sie sagte, der jüngste Vorfall habe die Notwendigkeit hervorgehoben, dass alle wichtigen Social-Media-Plattformen ihre Sicherheitsmaßnahmen überprüfen müssen, insbesondere im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahl im November.

“Social-Media-Unternehmen wie Twitter und Facebook haben alle die Pflicht, den Schaden und den Einfluss ihrer Plattformen auf die Wahlen 2020 zu berücksichtigen, und ich denke, einige Unternehmen nehmen das ernster als andere”, sagte sie gegenüber der BBC.

“Twitter hat in der Vergangenheit eine gute Geschichte, vorausschauend und proaktiv zu sein. Aber was auch immer die Quelle dieses Angriffs sein mag [it seems they have] immer noch nicht genug getan. “

Written By
More from Lukas Sauber

ISL 7: Das FSDL-Team erreicht Goa zur Inspektion von Trainingsgeländen und Veranstaltungsorten

[FILE] Der erfahrene indische Schauspieler Rajinikanth (2. L), die indische Cricket-Legende Sachin...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.