Update der Grünen Liste: 10 Länder, die diesen Monat zur Grünen Liste hinzugefügt werden können Reisenachrichten | Reise

Reisen: Jon Sopel diskutiert mögliche US-Flüge

Anfang dieses Monats waren die Briten zutiefst enttäuscht, als keine neuen Länder auf die grüne Reiseliste der Regierung kamen und Portugal in Bernsteinfarben geändert wurde. Dies führte dazu, dass die Urlauber nur wenige Länder zur Auswahl hatten und die Hoffnung auf den nächsten Reisebericht für den Sommerurlaub ruhte.

Das Ampelsystem kategorisiert Länder anhand einer Reihe von Tests und Daten in grün, orange oder rot.

Länder werden im Hinblick auf Infektionsraten, Krankenhausaufenthalte, Impfbemühungen und die Fähigkeit, neue Varianten zu identifizieren, untersucht.

Reisen in die Länder der Grünen Liste müssen bei der Rückkehr nach Großbritannien nicht unter Quarantäne gestellt werden, während Länder der gelben und roten Liste viel strengere Entscheidungen treffen.

Bernstein, der auf der Liste steht, muss zehn Tage lang unter Quarantäne gestellt werden, während diejenigen, die aus den Ländern der Roten Liste zurückkehren, zehn Tage in einem Hotel regieren müssen.

Weiterlesen: Sechs wundervolle Reiseziele in Großbritannien: Machen Sie Ihren Aufenthalt unvergesslich

Aktualisierung der Grünen Liste

Update der Grünen Liste: 10 Länder, die diesen Monat zur Grünen Liste hinzugefügt werden können (Bild: GETTY)

Wann ist dann der nächste Reisebericht und welche Länder können den Schnitt machen?

Die Regierung hat sich verpflichtet, die Reiselisten alle drei Wochen zu überprüfen.

Es würde die nächste Bewertung am Donnerstag, den 24. Juni, veröffentlichen, aber es wurde noch nichts bestätigt.

Bei wenigen Ländern auf der grünen Liste hoffen viele auf eine Trendwende bei der nächsten Überprüfung, um in den Sommerferien wegzufliegen.

Der Rat bleibt jedoch, dass Briten nicht reisen sollten, es sei denn, dies ist notwendig – da Covid weltweit immer noch ein Problem darstellt.

Greenlist-Update: Frau am Flughafen

Update der Grünen Liste: Da nur wenige Länder auf der Grünen Liste stehen, hoffen viele auf eine Trendwende bei der nächsten Überprüfung, um in den Sommerferien wegzufliegen (Bild: GETTY)

Umweltminister George Eustice sagte am 8. Juni: “Ich habe nicht vor, diesen Sommer ins Ausland zu reisen oder in den Urlaub zu fahren”.

Im Gespräch mit Sky News sagte Herr Eustice: „Unser Rat ist, nicht zu reisen, es sei denn, es ist absolut notwendig.

„Natürlich haben wir gehofft, dass sich mit diesen drei Kategorien, die wir hatten, die Situation in anderen Teilen der Welt verbessert und wir nach und nach weitere Länder auf die grüne Liste aufnehmen können.

„Das ist leider nicht der Fall. Wir haben diese neue Variante der Besorgnis, die zuerst in Indien entdeckt wurde und jetzt in anderen Ländern auftaucht, und wir müssen nur sehr vorsichtig vorgehen. ‘

Es gibt jedoch einige Länder, in denen die Covid-Spiegel in den letzten Wochen deutlich gesunken sind.

Vergleicht man die folgenden Zahlen, so beträgt der Fall in England pro 100.000 in den sieben Tagen bis zum 10. Juni 70,2, während mehr als 79 Prozent der Bevölkerung die erste Impfdosis erhielten.

Potenzielle Länder mit grüner Liste

Malta

Malta hat eine unglaublich niedrige Rate von nur sieben Fällen, und seine Regierung fordert die Briten auf, zu reisen.

Das Schreiben von Außenminister Evarist Bartolo drückte seine Enttäuschung darüber aus, dass Malta Anfang Juni nicht auf die Grüne Liste aufgenommen wurde.

Er sagte: „Die (britische Regierung) ignoriert wissenschaftliche Ratschläge.

“Es hat eine politische Entscheidung getroffen, trotz des Drucks von Fluggesellschaften, Tourismusunternehmen und der Bevölkerung im Allgemeinen keine Reisen zuzulassen.”

Aktualisierung der Grünen Liste: Italien

Update der Grünen Liste: Italien könnte auf die Grüne Liste aufgenommen werden, aber Urlauber müssen abwarten (Bild: GETTY)

USA

Die USA haben eine Abbrecherquote von 31 pro 100.000 Einwohner, mehr als die Hälfte des Falls vom 27. Mai von 71,4.

Da der Impfstoff schnell unterwegs ist, sind Urlaub in den USA möglicherweise nicht mehr weit.

Es gibt mehrere wichtige Reiseziele zur Auswahl, von Florida bis Kalifornien, von Chicago bis New York.

Italien

Italien hat ein turbulentes Jahr und mehrere Wellen des Virus hinter sich, aber das Land macht nun Fortschritte.

Derzeit beträgt die Coronavirus-Rate in Italien 27,5, wobei 45,4 Prozent der Bevölkerung eine Einzeldosis des Impfstoffs erhalten.

Gesundheitsminister Roberto Speranza sagte: „Italien weist derzeit die besten Kontaminationsniveaus auf.

„Es ist ein vielversprechendes Ergebnis, das uns zuversichtlicher nach vorne blicken lässt.

„Wir müssen in dieser Richtung bestehen und vorsichtig und schrittweise vorgehen.

“Mehr denn je ist es heute wichtig, die richtigen Gewohnheiten beizubehalten und die Opfer, die wir gebracht haben, nicht zu gefährden.”

Update der Grünen Liste: Urlaub in Mexiko

Update der Grünen Liste: Mexiko hat letzte Woche nur 16,1 pro 100.000 Einwohner (Bild: GETTY)

Deutschland

Deutschland steht auf der orangen Liste, aber ein jüngster Rückgang der Infektionsraten und ein Anstieg der Impfraten könnten dazu führen, dass es grün wird.

Aktuell hat Deutschland eine Coronavirus-Rate von 24,5 Prozent und eine Impfrate von 46,7 Prozent der Bevölkerung.

Mit beliebten Zielen wie Berlin und Hamburg kann es für Briten, die ausreisen wollen, attraktiv sein.

Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln haben die besten Urlaubsziele wie Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa.

Die Inseln haben eine Covid-Rate von 38,4, wobei 47,8 Prozent der Bevölkerung den ersten Impfstoff erhalten.

Mit weitläufigen Stränden, pulsierendem Nachtleben und urigen Dörfern könnte es bald eine Rückkehr auf die Kanaren geben.

Update der Grünen Liste: Jamaica Beach

Greenlist-Update: Der karibische Inselstaat Jamaika ist tatsächlich eines der Länder mit der geringsten Anzahl an Covid-Staaten weltweit (Bild: GETTY)

Balearen

Die Balearen, ein weiterer Hotspot, zu dem auch Mallorca und Ibiza gehören, könnten bald ein Reiseziel auf der grünen Liste sein.

Auf den Inseln liegt die Covid-Rate bei 21,7, während die erste Impfdosis bei 45,7 Prozent der Bevölkerung liegt.

Mexiko

Auf jeden Fall ein ideales Urlaubsziel mit vielen Resorts zur Auswahl, Mexiko könnte ein Ort für Urlauber sein, wenn es auf die grüne Liste kommt.

Mexiko hatte letzte Woche nur 16,1 pro 100.000 Einwohner.

Negativ dürfte jedoch die Impfrate sein, von der bisher nur 19,1 Prozent eine erste Dosis erhalten haben.

Jamaika

Der karibische Inselstaat Jamaika ist tatsächlich eines der am wenigsten Covid-Länder weltweit.

Die Daten belegen Jamaika mit einem Fall von 14,4, aber wie Mexiko gibt es eine sehr niedrige Impfrate.

Nur 5,3 Prozent der Bevölkerung haben bisher ihren ersten Stich erhalten.

Finnland

In Finnland sanken die Fälle auf 14,4 pro 100.000 Einwohner, was Jamaika als einer der niedrigsten Preise weltweit folgte.

Und die Impfrate in Finnland sieht positiv aus: 48,8 Prozent der Bevölkerung erhalten die erste Dosis.

Pole

Schließlich hat Polen die niedrigste Quote auf dieser Liste von nur acht.

Und 39,8 Prozent der Bevölkerung erhielten ihren ersten Impfstoff, der bald auf die grüne Liste gesetzt werden könnte.

Written By
More from Lukas Sauber

BBC kündigt Kürzungen für englische regionale Shows an

Die BBC wird 450 Stellen in ihren englischen regionalen Fernsehnachrichten und aktuellen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.