Joachim Low erwischte es bei der Niederlage Deutschlands bei der EM 2020 gegen Frankreich nach dem “Scratch-and-Sniff” -Skandal wieder Finger zu fühlen

DEUTSCHLAND-Chef Joachim Low wurde vor der Kamera dabei erwischt, wie er an seinen Fingern schnüffelte … schon wieder.

Der 61-Jährige ist bekannt für seine Nebentätigkeiten bei großen Turnieren.

3

Joachim Löw schnüffelt an den Fingern, als sein Team gegen Frankreich verliertBildnachweis: ITV

Und bei seinem letzten Wettkampf als Deutschland-Chef hat Löw noch einen weiteren in die Kollektion aufgenommen.

Nach Frankreich mit 1:0 in München gestern Abend zeigte der Live-Stream des Spiels, dass Low in seinem Unterstand sitzt.

Ein nachdenklicher Gesichtsausdruck, der Deutsche hatte zwei Finger direkt auf seinen Nasenlöchern, während er lange schnupperte.

Und die sozialen Netzwerke haben es schnell bemerkt.

Ein User scherzte: “Dies ist kein internationales Turnier, bis dieser Typ mit den Fingern schmatzt, nachdem er in seiner Hose herumgestöbert hat.”

Während ein anderer fragte: “Er macht es wieder!” Was haltet ihr von den Eiern oder dem Gesäß?

Und als Benjamin Pavard auf eine Gehirnerschütterung untersucht wurde, scherzte ein anderer: “Die Ärzte im Team sind dabei, Lows’ Finger zu rufen, anstatt an den Salzen zu riechen, um Pavard wieder auf die Beine zu bringen.”

Low hat beeindruckende 15 Jahre als Manager von Deutschland hinter sich, nachdem er 2006 Jürgen Klinsmann abgelöst hatte.

PARIS-ANGEBOTE – FORDERN SIE ÜBER £ 2000 IN KOSTENLOSEM PARIS EIN

Low sucht gerne während Matches

3

Low sucht gerne während MatchesBildnachweis: YouTube
Deutschland-Chef kratzt und schnüffelt gerne

3

Deutschland-Chef kratzt und schnüffelt gerneKredit: AFP oder Lizenzgeber

Seine Blütezeit erlebte er bei der WM 2014, bei der er seine Nation zum Ruhm führte.

Aber viele Fans werden ihn vor allem wegen seiner erbrechenden Possen in Erinnerung behalten.

Low wurde abgebildet, wie er sich im Schritt kratzte und dann kräftig daran schniefte.

Er wurde auch aufgezeichnet, wie er in der Nase bohrte, bevor er wenige Augenblicke später Cristiano Ronaldo die Hand schüttelte.

Der deutsche Chef wehrte die Fans auch ab, indem er in der Nase bohrte und seine Drehgestelle aß… bei mehr als einer Gelegenheit.

Lesen Sie unsere Live-Fußballblog für die neuesten Nachrichten aus der Domain

Fünfmal hinterließ Joachim Low den Fans übel, als er sich im Schritt kratzte, an seinen Fingern schnupperte und Ronaldos ekelhafte Hand drückte

Written By
More from Heine Thomas

John Bolton: Die Trump-Administration verklagt das Buch zu blockieren

Bildrechte AFP Bildbeschreibung Von 2018 bis 2019 war Bolton Trumps nationaler Sicherheitsberater...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.